Orangen-Kürbis-Knacker ( Annette)

Zutaten
für Personen
Plätzchenteig
Margarine 100 g
Zucker 100 g
Backpulver 1 Messerspitze
Ei 1 Stk.
Zitrone, Abrieb 1 Stk.
Orange, Abrieb 1 Stk.
Vanillezucker 1 TL
Orangenaroma 2 Tropfen
Füllung
Deko
Zucker 80 g
Goldpuder essbar
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 65 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 2016,688 (482)
Eiweiß 4.65g
Kohlenhydrate 56.57g
Fett 26.38g
Zubereitungsschritte

Plätzchenteig

1 Butter mit Zucker und Ei schaumig rühren. Den Vanillezucker, Zitronenabrieb und Orangenabrieb, Backpulver und Mehl hinzufügen und zu einem Knetteig verarbeiten. Die Masse mit dem Orangenabrieb abschmecken. Anschließend wird der Teig in den Spritzbeutel mit Sterntülle gefüllt und in Schnecken auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech gespritzt. Die Plätzchen werden ca. 15 Minuten bei 180 Grad gebacken. Die ausgekühlten Plätzchen werden mit Kürbismarmelade bestrichen und ein weiteres Plätzchen daraufgesetzt.

Deko

2 In einer beschichteten Pfanne den Zucker karamellisieren lassen und die gehackten Macadamianüsse hinzufügen. Macadamia-Karamell-Häufchen werden anschließend mittels eines eingefetteten Teelöffels auf die Plätzchen Doppeldecker gesetzt. Zur Krönung werden die fertigen Plätzchen mit Goldpuder bestäubt.