MO - FR I 19:00

Orangenparfait und weiße Schokomousse mit zweierlei Soße

Zutaten
für Personen
Für die Orangensoße:
Speisestärke 1 Esslöffel
Für die Himbeersoße
Zucker 50 Gramm
Für das Orangenparfait:
Orangensaft frisch gepresst 250 Milliliter
Honig 1 Esslöffel
Eigelb 4 Stück
Zucker 80 Gramm
Sahne geschlagen 250 Gramm
Kastenform
Frischhaltefolie
Für die Schokomousse:
Eigelb 4 Stück
Milch 10 Milliliter
Sahne 200 Gramm
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 810 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 941,4 (225)
Eiweiß 1.65g
Kohlehydrate 24.28g
Fett 13.34g
Zubereitungsschritte

Orangensoße

1 Die Orangen pressen und den Saft auffangen. Die Speisestärke mit ein wenig Saft anrühren, den Saft aufkochen lassen und die Stärke unterrühren. Alles eindicken und abkühlen lassen.

Himbeersoße

2 Die Himbeeren leicht antauen lassen und mit dem Zucker und Mixstab pürieren. Durch ein Haarsieb ziehen und nur das Mark auffangen. Anschließend beiseite stellen.

Orangenparfait

3 Die Bio-Orangen heiß waschen und abtrocknen. Die Schale abreiben, filetieren, den Saft auspressen, und mit dem restlichem Orangensaft und Honig in einem Topf für ca. 5 Minuten aufkochen. Danach abkühlen lassen.

4 Die Form mit Folie auslegen und beiseite stellen. Die Eigelbe mit dem Zucker in eine hitzefeste Schüssel geben und über dem heißen Wasserbad dick aufschlagen. Orangensud und Abrieb nach und nach einrühren. Die Masse in einen Topf mit kaltem Wasser stellen und die Creme unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.

5 Die Sahne steif schlagen und die Orangencreme nach und nach darunterrühren. Orangenfilets in der Form auslegen und die Maße in die Kastenform geben. Zuletzt mit Frischhaltefolie zudecken und über Nacht gefrieren lassen.

Schokomousse

6 Die Eigelbe mit dem Zucker in eine hitzefeste Schüssel geben und über dem heißen Wasserbad dick aufschlagen. Die weiße Schokolade mit Milch schmelzen, vorsichtig da es sonst flockt und danach die Eigelbzuckermischung und die Schokolade verrühren.

7 Die Sahne aufschlagen, unterheben und alles mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank geben, am besten über Nacht.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden