MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Orangensalat mit Amarettoschaum und Mandelbiskuit

Die Nachspeise von Martin

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Mandelbiskuit
Mehl 2 EL
Kartoffelstärke 2 EL
Eier 3 Stk.
Butter zerlassen 60 g
Orangensalat
Orangen 6 Stk.
Orangenlikör 1 EL
Wasser 100 ml
Amarettoschaum
Sahne 50 ml
Puderzucker 1 EL
Amaretto 1 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1489,504 (356)
Eiweiß 3.35g
Kohlehydrate 46.09g
Fett 15.91g

Mandelbiskuit

1 Backofen auf 180 Grad vorheizen. In einer Küchenmaschine mit Messereinsatz Marzipan, Mehl und Stärke miteinander verrühren. Dann die Eier hinzufügen. Wenn die Eier von der Masse aufgenommen sind, die erwärmte Butter zufügen und gut unterrühren. Die Biskuitmasse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und für ca. 15 Minuten im Ofen backen.

Zuckersirup

2 Inzwischen aus dem Zucker mit 100 ml Wasser durch Aufkochen einen Zuckersirup herstellen. Auskühlen lassen.

Orangensalat

3 Auskühlen lassen. Orangen so schälen, dass keine weiße Haut zurückbleibt. Orangenfilets aus den Zwischenhäuten schneiden. In den kalten Zuckersirup geben. Mit Orangenlikör anreichern. Orangensalat in Gläsern anrichten.

Amarettoschaum

4 Milch, Sahne Puderzucker und Amaretto mit einem Zauberstab immer wieder aufschäumen. Schaum auf den Orangensalat geben. Mandelbiskuit in Streifen schneiden, mit Puderzucker bestreut zum Orangensalat dazu servieren.

Elke bekommt einen Lachkrampf

Ein Nudelrezept zum Kichern

Elke bekommt einen Lachkrampf