Aktuell nicht im Programm

Orthopädische Untersuchung bei Boxerrüde Max

Menschen, Tiere und Doktoren
Der Arzt stellt bei Boxerrüde Max einen tumurösen Vorgang fest.

Kleintierklinik Berlin

Die Kleintierklinik Berlin ist das Ziel von Dieter Schmidt-Schreiber und seinem Boxerrüden Max. Max lahmt seit einiger Zeit an der rechten Vorderpfote und sein Besitzer möchte endlich wissen, was seinem vierbeinigen Gefährten fehlt.

- Anzeige -

Dr. Mathias Brunnberg unterzieht den Patienten einer orthopädischen Untersuchung. Beim Abtasten gibt es allerdings ein Problem: Max ist zu tapfer und zeigt zunächst keine Reaktionen.

Erst als der Tierarzt den Rüden in der Achselgegend berührt, reagiert Max extrem auf den Schmerz. Das deutet auf einen tumurösen Vorgang hin - Herrchens schlimmste Befürchtungen scheinen wahr zu werden.

Die weitere Diagnostik soll Klarheit bringen, ist allerdings sehr kostspielig. Dieter Schmdt-Schreiber braucht auf diesen doppelten Schock erst einmal Bedenkzeit...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung