Aktuell nicht im Programm

Outlander: Auf Zeitreise mit Claire Randall

Outlander: Claire Randall (Caitriona Balfe)
Claire Randall (Caitriona Balfe) gerät durch die magischen Kräfte eines Steinkreises in das Jahr 1743. © Sassenach

Diese Zeitreise hat es in sich

1945: Die junge Militär-Krankenschwester Claire (Caitriona Balfe) verbringt mit ihrem Mann Frank Randall (Tobias Menzies) die zweiten Flitterwochen in den schottischen Highlands. Nach der traumatischen Zeit des Zweiten Weltkriegs genießt die hübsche Engländerin zum ersten Mal seit Jahren endlich wieder eine unbeschwerte Zeit.

- Anzeige -

Gemeinsam mit Frank, der begeisterter Historiker ist, besichtigt sie die atemberaubenden Landschaften und Monumente. Besonders ein alter magischer Steinkreis begeistert Claire sofort. Fasziniert von diesem besonderen Ort lässt sie es sich nicht nehmen, den Steinkreis später noch einmal alleine zu begutachten.

Doch als sie einen der mystischen Steine berührt, verliert sie das Bewusstsein – und erwacht im Jahr 1743, mitten im Schlachtgetümmel zwischen katholischen Schotten und protestantischen Engländern!

Claires Herz ist zwischen zwei Männern zerrissen

Outlander: Auf Zeitreise mit Claire Randall
© Sassenach, Claire Randall (Caitriona Balfe), Frank Randall (Tobias Menzies) VOX/Sony Pictures Television Inc.

Zwischen den Fronten befindet sich Claire in Lebensgefahr und muss von dem Highlander Jamie (Sam Heughan) gerettet werden.

Erst nach und nach beginnt die selbstbewusste Frau zu erahnen, was mit ihr geschehen ist. Im Schottland des 18. Jahrhunderts hat sie sich schließlich nicht nur mit anderen Sitten und Gebräuchen zurechtzufinden, es gelten auch andere Rechte und es lauern viele Gefahren.

Claire ist „Outlander“ – die Fremde – in doppelter Hinsicht: In einem komplett unvertrauten Zeitalter muss sie bestehen – und das als ohnehin unerwünschte Engländerin im nach Freiheit drängenden Schottland! Ihr Wissen als Krankenschwester im Zweiten Weltkrieg kann Claire als Heilerin einsetzen – doch ihre Kenntnisse und Fähigkeiten sind vielen Zeitgenossen im 18. Jahrhundert unheimlich. Unter Zwang muss sie schließlich ihren Retter Jamie heiraten, entwickelt mit der Zeit aber tiefe Gefühle für den jungen Krieger. War es zunächst Claires oberstes Ziel, zurück zum Steinkreis zu finden und darauf zu hoffen, dass es einen Weg zurück in die Zukunft gibt, eröffnet sich nun für sie eine neue Perspektive. Denn die Liebe zu Jamie stellt sie vor eine Entscheidung, die Claires Herz zwischen zwei grundverschiedenen Männern in zwei unvereinbaren Leben zerreißt. Während Claire versucht, mit ihrem Schicksal zurechtzukommen, wird sie von ihrem verzweifelten Ehemann Frank im 20. Jahrhundert schmerzlich vermisst.

Welches Leben möchte Claire wirklich führen? Und gibt es überhaupt einen Weg zurück?