Paddington: Dieser süße Bär verursacht Chaos pur

Ein kleiner Bär macht London unsicher

Er ist mit Hut und Mantel unterwegs und hat eine Vorliebe für Marmelade: Die beliebte Kinderbuchfigur des Paddington Bäres kommt im Dezember auf die deutschen Leinwände und macht London unsicher.

- Anzeige -
Paddington
Nicole Kidman spielt die zwielichtige Tierpräparatorin © Laurie Sparham

Da er eine Schwäche für alles Britische hat, nimmt der ebenso tollpatschige wie liebenswerte Bär Paddington die Reise aus dem „finstersten Peru“ bis nach London auf sich. Als er sich aber mutterseelenallein an der U-Bahn-Station Paddington wiederfindet, wird ihm bewusst, dass das Stadtleben doch nicht so ist, wie er es sich vorgestellt hat. Doch zum Glück findet ihn die Familie Brown und bietet ihm ein neues Zuhause an. Es scheint, als hätte sich sein Schicksal zum Guten gewendet – wäre da nicht eine zwielichtige Tierpräparatorin, die es auf den seltenen Bären abgesehen hat...

Paddington
Der kleine Bär ist von London fasziniert

In London erlebt Paddington viel Neues, aber auch Gefährliches: Nicole Kidman ('The Hours') macht Paddington als fiese Tierpräparatorin das Leben schwer. An ihrer Seite sind, Sally Hawkins ('Happy Go Lucky') als Mrs. Brown, Julie Walters ('Billy Elliot') als Haushälterin sowie Jim Broadbent ('Harry Potter') als Mr. Gruber zu sehen. Schauspieler Elyas M’Barek leiht dem knuddeligen Petz aus Peru in der deutschen Fassung seine Stimme.

Ab dem 4.Dezember macht der tollpatschige Bär die Kinoleinwände unsicher.