MO - FR I 19:00

Palatschinken im Weinchateu

Zutaten
für Personen
Für den Teig:
Mehl 125 g
Salz
Zucker 1,5 EL
Milch 200 ml
Wasser 125 ml
Eier 3 Stk.
Butterschmalz 60 g
Für die Füllung:
Vanillezucker 1 Päckchen
Rum 2,5 EL
Für die Sauce:
Zucker 125 g
Eier 3 Stk.
Eigelb 3 Stk.
Grauburgunder 625 ml
Zitronensaft 2,5 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 95 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1046 (250)
Eiweiß 2.11g
Kohlehydrate 29.39g
Fett 11.98g
Zubereitungsschritte

1 Für den Teig die Butter mit Mehl, 1 Prise Salz und dem Zucker in eine Schüssel geben. Milch und Wasser zugießen, die Eier untermischen und alles zu einem glatten Teig verquirlen. Den Teig 30 Min. quellen lassen.

2 Für die Füllung gemahlene Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Milch und Vanillezucker dazu geben. Alles aufkochen lassen und unter ständigem Rühren in ca. 4 Min. dicklich einkochen lassen, mit Rum abschmecken.

3 Den Teig nochmals gut durchrühren.

4 Eine Pfanne mit etwas Butterschmalz ausstreichen und erhitzen. Jeweils etwas Teig hineingeben. Die Pfanne dabei langsam schwenken, so dass der Boden gleichmäßig dünn mit Teig bedeckt ist.

5 Sobald die Oberseite abgetrocknet ist den Pfannkuchen wenden, fertig backen (goldgelb).

6 Zum Servieren die Palatschinken mit der Nussfüllung bestreichen und aufrollen. Auf Tellern anrichten, mit Puderzucker bestäuben und mit gehackten Nüssen bestreuen servieren.

Weinschaumsoße:

7 Alles in einen kleinen Kochtopf geben, gut verschlagen, im Wasserbad oder auf der Kochplatte solange mit einem Schneebesen aufschlagen, bis eine dicke Kochblase aufsteigt (auf keinen Fall kochen lassen). Erhitzungszeit etwa 20 Minuten.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze