Ab 08.1 | Sonntags | 18:15

Panagiota Petridou für Retter im Einsatz!

Geländewagen statt Kleinwagen - kriegt Panagiota das hin?
Geländewagen statt Kleinwagen - kriegt Panagiota das hin? 00:04:08
00:00 | 00:04:08

Mit gewagten Deals zum Traumauto?

Für ihre Schützlinge gibt Panagiota Petridou immer Vollgas! In neun neuen Folgen von "Biete Rostlaube, suche Traumauto" (ab 13.10. um 18:15 Uhr) setzt die 34-Jährige ihr Verhandlungsgeschick wieder unermüdlich für verzweifelte Autobesitzer ein. Ihr Plan: Günstig lässt sie die Fahrzeuge der Klienten in Schuss bringen, um sie anschließend mit möglichst hohem Gewinn zu verkaufen.

- Anzeige -
Panagiota Petridou in den neuen Folgen von "Biete Rostlaube, suche Traumauto".
Panagiota Petridou in den neuen Folgen von "Biete Rostlaube, suche Traumauto". © Ilonka Neuss

Nach drei An- und Verkäufen von weiteren Autos hat die Power-Griechin schließlich genug Geld erwirtschaftet, um ihre Auftraggeber mit einem Traumwagen glücklich zu machen. Das zumindest ist Panagiota Petridous fester Vorsatz - denn ob sie es tatsächlich schafft, ihren Schützlingen mit gewagten Deals das gewünschte Auto vor die Tür zu stellen, muss sich erst noch zeigen.

Panagiota Petridou ist für DLRG-Retter im Einsatz

Die erste neue Folge "Biete Rostlaube, suche Traumauto" am 13.10. um 18:15 Uhr führt Panagiota Petridou nach Aislingen an der Donau. Denn hier braucht eine Familie Hilfe, die sonst vor allem anderen hilft: Die 41-jährige Ilonka Neuss ist seit zwei Jahren mit ihrem Mann Andreas (46), ihrer 17-jährigen Tochter Julia und ihren zwei Hunden ehrenamtlich in der DLRG-Rettungshundestaffel aktiv. Doch ihr Kleinwagen macht der Familie dabei häufig einen Strich durch die Rechnung. Bei Übungen und Einsätzen ist das für die DLRG-Retter eine zusätzliche Belastung. Doch den Wagen zu verkaufen ist nicht leicht – obwohl das Auto fast neu ist, soll es jetzt nur noch 5.000,- EUR wert sein.

Der Traum von Familie Neuss wäre ein größerer geländetauglicher Wagen, doch der kostet neu rund 50.000,- EUR. Und auch gute gebrauchte Modelle sind nicht günstig. Gelingt es Panagiota Petridou mit viel Verhandlungsgeschick und etwas Glück, aus dem Kleinwagen ein Riesenauto zu machen?