Aktuell nicht im Programm

Panah will in New York Superstar werden

Panah will in New York Superstar werden

Schafft sie den Durchbruch im "Big Apple"?

Die 25-jährige Panah aus Österreich hat einen Traum: Superstar werden! Die junge Sängerin ist sich sicher: Wenn sie den Durchbruch schaffen kann, dann in einer Stadt wie New York City. Schließlich soll die Millionenmetropole die Stadt der Träume sein!

- Anzeige -

Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Nadzije und ihren letzten Ersparnissen fliegt Panah für zwei Wochen in den Big Apple. Die gebürtige Kurdin bekommt dort die größte Chance ihres Lebens: Der New Yorker Musikproduzent Ken Lewis arbeitet normalerweise mit Showgrößen wie Kanye West, Usher und Rihanna zusammen. Jetzt will er mit Panah eine Single aufzeichnen. Der Titel lautet "Unbreakable" – übersetzt bedeutet das: unzerbrechlich.

Panah sitzt im Rollstuhl

Ein treffender Titel für Panah, denn die Sängerin ist eine echte Kämpferin. Durch einen Ärztefehler sitzt sie seit ihrem dritten Lebensjahr im Rollstuhl. Mit fünf Jahren musste Panah dann auch noch ihre Heimat hinter sich lassen. Wegen des Golfkrieges ist sie mit ihrer Familie aus dem Irak geflohen. Seitdem ist Österreich Panahs Zuhause. Hier hat sie als Sängerin jedoch kaum Chancen, durchzustarten.

Dabei hat Panah alles, was ein Superstar braucht, ist sich Freundin Nadzije sicher. Und das wollen die beiden jungen Frauen in New York unter Beweis stellen. Schließlich heißt es: Wer es in New York schafft, schafft es auf der ganzen Welt! Den Starproduzenten Ken Lewis von ihren Qualitäten zu überzeugen, ist nur eine von vielen Herausforderungen, denen sich Panah auf ihrer New-York-Reise stellen muss. Die hübsche Sängerin ist voller Hoffnung, aber auch voller Angst: Wenn ihre New-York-Reise nicht erfolgreich wird, steht sie vor dem Nichts - kein Geld, keine Ausbildung, keine Zukunftsperspektive. In den kommenden zwei Wochen heißt es für Panah in New York alles oder nichts...