Parenthood - Die sympathische Großfamilie

Der US-Serienhit Parenthood startet

Start der neuen Familienserie mit „Gilmore Girls“-Star Lauren Graham und „Six Feet Under“-Hauptdarsteller Peter Krause am 15. September um 14 Uhr bei VOX als Free-TV-Premiere

- Anzeige -
Parenthood - Die sympathische Großfamilie

VOX zeigt ab heute den neuen US-Serienhit "Parenthood". Produziert von den Oscar-Preisträgern Ron Howard und Brian Grazer (2001 für "A Beautiful Mind"), beleuchtet die Serie das chaotische Leben einer nicht perfekten, aber liebenswürdigen und überaus sympathischen Großfamilie -den Bravermans.

Und damit gibt es endlich ein Wiedersehen mit zwei "alten Bekannten“: "Gilmore Girls"-Star und VOX-Zuschauer-Liebling Lauren Graham schlüpft in die Rolle der frisch geschiedenen Braverman-Tochter Sarah, die aus finanziellen Gründen mit ihren beiden pubertären Kindern Amber (Mae Whitman, „Tage wie dieser...“) und Drew (Miles Heizer, „Rails & Ties“) wieder bei ihren Eltern, Zeek (Craig T. Nelson, "Poltergeist", "Im Auftrag des Teufels") und Camille Braverman (Bonnie Bedelia, „Needful Things - In einer kleinen Stadt“) einziehen muss.

Emmy-Nominee Peter Krause aus der preisgekrönten Serie „Six Feet Under“ übernimmt in „Parenthood“ die Rolle des Adam Braverman. Er ist der älteste Sohn von Zeek und Camille und Dreh- und Angelpunkt der Großfamilie – liebender Vater, Ehemann, Ratgeber für seine Geschwister und erste Anlaufstelle für seine Nichten und Neffen. Er ist der Fels in der Brandung in einer chaotischen Großfamilie mit vielen kleinen und noch mehr großen Problemen.