Penne mit Radicchio

Unter Volldampf! am 07.04.2011, Zwischengang: Penne mit Radicchio

Zutaten (für 4 Personen)

250 ml Rotwein (fruchtig)

- Anzeige -

1 Zweig Rosmarin

2 EL Olivenöl

100 g Wurzelspeck

4 EL Pinienkerne

300 g Radicchio

Salz und Pfeffer aus der Mühle

500 g Penne

2 EL gehackte Petersilie

50 g Edelbitterschokolade (70% Kakaogehalt)

3 EL kalte Butter

2 Frühlingszwiebeln zur Deko

3 EL frisch gehobelter Parmesan

Zubereitung

Den Rotwein mit den Rosmarinnadeln aufkochen und auf 1/3 reduzieren. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Wurzelspeck fein würfeln und in dem Olivenöl anbraten. Die Pignoli dazugeben und stetig rühren, damit sie nur leicht Farbe annehmen. Den Radicchio in feine Streifen schneiden und zu den Pignoli in die Pfanne geben. Mit den Portwein ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Penne nach Packungsangabe al dente kochen. Den Radicchio danach mit der frisch gehackten Petersilie und den Penne vermengen. Die Rotweinreduktion durch ein Sieb geben, die gehackte Schokolade einrühren - nicht mehr kochen lassen! Mit Salz abschmecken und mit der kalten Butter aufmontieren. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Anrichten: Die Penne mit der Schoko-Rotwein-Sauce auf den Tellern anrichten und mit dem Parmesan und den Frühlingszwiebelringen bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten