MO - FR I 19:00

Perlhuhnbrust mit Vogerlsalat auf Himbeerdressing

Zutaten
für Personen
Perlhuhnbrust 5 Stk.
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl 2 EL
Feldsalat 500 g
Walnüsse gehackt 4 EL
Himbeere 100 g
Vinaigrette
Puderzucker 1 EL
Geflügelbrühe 5 EL
Traubenkernöl 5 EL
Salz
Pfeffer rot gemahlen
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 891,192 (213)
Eiweiß 2.29g
Kohlehydrate 4.61g
Fett 20.58g
Zubereitungsschritte

1 Die Geflügelbrust salzen und pfeffern und im heißen Öl von beiden Seiten anbraten. Mit Alufolie umhüllen. Den Feldsalat gründlich waschen und putzen wenn nötig. Die Walnüsse mit einem Messer grob zerkleinern und in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten, dann beiseite stellen. Für die Vinaigrette den Puderzucker in einer beschichteten Pfanne, karamellisieren und mit dem Essig ablöschen. 10 – 15 Sekunden einköcheln lassen, vom Herd nehmen, danach die Geflügelbrühe dazugeben, mit dem Schneebesen rühren bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Das Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat auf den Tellern anrichten, die in schräge Streifen geschnittene Perlhuhnbrust darauf anrichten. Die Himbeervinaigrette darüber geben und mit den gerösteten Walnüssen und den Himbeeren dekorieren.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger