MO - FR I 19:00

Peters schließt sein Dinner mit Orangen-Safran-Sorbet mit Soufflé-Glace von der Valrhona-Schokolade ab

Peters Nachspeise bei "Das perfekte Dinner": Orangen-Safran-Sorbet mit Soufflé-Glace von der Valrhona-Schokolade
Peters Nachspeise bei "Das perfekte Dinner": Orangen-Safran-Sorbet mit Soufflé-Glace von der Valrhona-Schokolade

Peters Nachspeise: Peters Nachspeise bei "Das perfekte Dinner": Orangen-Safran-Sorbet mit Soufflé-Glace von der Valrhona-Schokolade

Zutaten für 5 Personen

- Anzeige -

Schokoladen-Soufflé-Glacé

225 g Grandcru-Schokolade von Valrhona (65% Kakaogehalt)

2 EL Kakaopulver

50 g Butter

3 EL Brauner Rum

1 Orange

3 Eier

2 Eigelb

100 g Zucker

4 Blatt Gelatine

6 EL Wasser

150 g Vollrahm

2 TL Spekulatiusgewürz

Sorbet:

500 ml Blutorangensaft

1 Blutorange

½ TL Safranfäden, eingeweicht in 2 EL heissem Wasser

120 g Fructose

So wird's gemacht

Soufflé-Glacé:

Die Schokolade mit dem Kakao und der Butter über dem Wasserbad schmelzen, dabei gut umrühren. Vom Herd nehmen und den Rum, die Orangenschale und den Orangensaft der Orange einrühren. Das Eigelb mit dem Zucker über dem Wasserbad schaumig schlagen, bis die Masse dickflüssig ist. Die warme Schokoladenmischung dazu rühren und alles in eine saubere Schüssel füllen. Die in Wasser eingeweichte Gelatine ausdrücken und mit dem heißen Wasser auflösen. Zur Masse geben und gut darunter rühren. Den geschlagene Rahm und das Spekulatiusgewürz darunterheben. Zuletzt das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig darunter ziehen. Die Masse in Förmchen oder Ringe füllen und tiefkühlen.

Sorbet:

Den Orangensaft mit der Orangenschale und der Fruktose aufkochen. Nach 2 Minuten vom Herd nehmen, Safran hinzufügen und 2 Stunden ziehen lassen. Durch ein feines Sieb passieren. Flüssigkeit zunächst kühl stellen, dann in der Eismaschine gefrieren lassen, mindestens sechs weitere Stunden in den Tiefkühler.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe