Demnächst wieder im Programm

Petersilienwurzelsuppe mit krossem Pancetta

Zutaten
für Personen
Zwiebeln 150 g
Petersilienwurzel 600 g
Kartoffeln mehlig 200 g
Speck durchwachsen 50 g
Olivenöl 1 EL
Gemüsebrühe 1,5 Liter
Thymianzweige 2 Stk.
Honig 2 EL
Schlagsahne 250 ml
Pancetta Bauchspeck Scheiben 100 g
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 380,744 (91)
Eiweiß 1.41g
Kohlehydrate 4.16g
Fett 7.77g
Zubereitungsschritte

1 Die Zwiebeln pellen und in feine Würfel schneiden. Anschließend die Petersilienwurzeln und Kartoffeln waschen, schälen und schneiden (in ca. 2cm große Würfel).

2 Danach den Speck würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Speck bei mittlerer Hitze anschwitzen. Petersilienwurzeln und Kartoffeln dazugeben und eine weitere Minute anschwitzen. Die Brühe angießen, zum Kochen bringen und 30 Minuten sanft kochen lassen.

3 Den Thymian fein schneiden. Fünf Minuten vor Ende der Garzeit, den Honig und den Thymian in die Suppe geben. Die Suppe fein pürieren und die Sahne dazugeben. Erneut kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4 Den Pancetta in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. Die Suppe in tiefe Teller geben und den Pancetta darauf verteilen. Mit dem besten Olivenöl beträufeln.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"