SAMSTAGS I 18:00

Pferdezucht mit Starerfolgen

VOX/VP

Diana Eichhorn besucht das Gestüt Bünger

Hier werden Stars geboren: Auf dem Gestüt Bünger in der Nähe von Lüneburg sind schon viele erfolgreiche Sportpferde und einige Olympiasieger auf die Welt gekommen.

- Anzeige -

Der stolze Besitzer Frederic Bünger und seine Lebensgefährtin Sandra Jolig investieren viel Zeit in ihre talentierten Schützlinge. Frederic war früher Dressur- und Springreiter, heute kümmert sich der Tierarzt vor allem um seine tragenden Stuten.

Damit sie im Ernstfall als Hebammen einspringen können, versuchen Frederic und Sandra immer, bei der Geburt mit dabei zu sein. Dank der Überwachungskamera im Stall müssen die beiden dafür nicht mehr wochenlang im Stall übernachten, sondern sind stets live dazugeschaltet.

Momentan sieht die schöne Stute Djakata Mutterfreuden entgegen. Ein Pferd trägt in der Regel elf Monate und Djakata hat noch einige Monate vor sich. Trotzdem sind regelmäßige Untersuchungen schon jetzt wichtig, denn so können eventuelle Entwicklungsstörungen und gefährliche Zwillingsgeburten frühzeitig erkannt werden. Bis jetzt läuft bei Djakata alles super: Auch nach der heutigen Untersuchung kann Frederic Bünger nur Gutes berichten.

Drei Jahre Fohlenkindheit

VOX/VP

Während die Stute zurzeit eher halblang machen soll, geht auf der "Kindergartenwiese" des Gestüts die Post ab. Einige Jungpferde dürfen zum ersten Mal mit ihren Müttern auf die Weide. Hier dürfen sie noch viele herrliche Monate verleben, bis sie dann mit drei Jahren angeritten und zum Sportpferd ausgebildet werden.

Eines der Fohlen bekommt an diesem Tag seinen Personalausweis in Form eines Transponder-Chips. Auch wenn es kurz vor der komischen Nadel zurückzuckt, bleibt das Pferdchen tapfer.

Um eine gute Bindung zu ihren Zweibeinern aufzubauen, werden die Fohlen Schritt für Schritt an Menschen gewöhnt. Egal ob Streicheln, Hufe säubern oder Halfter anziehen - dank der natürlichen Neugierde der kleinen Pferde ist das alles kein Problem. Hauptsache ist, die Nachwuchssportler werden zu nichts gezwungen und tasten sich freiwillig an ungewohnte Situationen heran.

Kontakt zum Gestüt Bünger über: www.pferdebuenger.de

HIGHLIGHTS

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"
00:00 | 00:40

Nächsten Samstag ab 18:00 Uhr

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"