SONNTAGS I 17:00

Pflastersteine

Pflastersteine

Kampf dem Feinstaub

Autoabgase in den Innenstädten überschreiten immer häufiger die zulässigen Grenzwerte. Seit Sommer 2011 müssen aber laut einer EU-Verordnung die Feinstaubgrenzwerte in den Städten und Kommunen strikt eingehalten werden.

- Anzeige -

AirClean Pflastersteine

Helfen sollen AirClean Pflastersteine. Sie bestehen aus zwei Schichten: Die untere Schicht ist wie gewohnt aus Beton, die obere besteht aus Titandioxid. Wenn die Auto-Abgase auf die Titandioxid-Schicht treffen, werden sie in ungefährliche Nitrate umgewandelt.

Bisher gibt es diese Pflastersteine nur für Gehwege. An einer Umsetzung für den Straßenbelag wird jedoch bereits gearbeitet.