MO - FR I 19:00

Picon Bière oder Kir Vin blanc und Griebeschneckle

Picon Bière oder Kir Vin blanc und Griebeschneckle
Jennifers Aperitif und Amuse Gueule

Die Zutaten

Aperitif:

- Anzeige -

15 cl Picon

5 Flaschen franz. Bier

5 cl Creme de Cassis

1-2 Flaschen Weißwein

Griebeschneckle

500 g Kartoffeln vom Vortag (mehlig kochen)

200 bis 250 g Mehl

1 Ei

Etwas Salz und Pfeffer

Etwas Muskat

1/2 Becher saure Sahne

2-3 Zwiebeln

250 g Grieben

400 g Frischmilch

Die Zubereitung

Aperitif

Picon Biere:

3cl Picon in ein 0,3 l Bierglas geben. Dann mit französischem Bier (z.B. Kronenbourg) auffüllen.

Kir Vin blanc:

1 cl Creme de Cassis in ein Weinglas geben und mit einem Weißwein (z.B. Bourgogne Aligote) auffüllen.

Griebeschneckle

Die gekochten und geschälten Kartoffeln (kalt) durch eine Presse drücken und mit dem Ei und den Gewürzen zu einem festen Teig kneten.

Grieben in der Pfanne erhitzen und die in Würfel geschnittenen Zwiebeln dazugeben, das Ganze etwa fünf Minuten mitdünsten. Dann salzen, pfeffern und abkühlen lassen.

Den Kartoffelteig etwa einen halben Zentimeter dick und rechteckig auswellen und mit saurer Sahne bestreichen. Dann die Grieben-Zwiebelmischung gleichmäßig darauf verteilen. Den Teig von der langen Seite her aufrollen und in fünf Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Diese dann ziemlich dicht nebeneinander in eine eingefettete Auflaufform setzen.

Frischmilch erhitzen und darüber gießen, bis diese ganz bedeckt ist. Im Backofen bei 200 Grad eine bis 1 1/4 Stunden bei Ober- und Unterhitze überbacken, bis die Milch verdampft ist.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze