MO - FR I 19:00

Pilz-Kräuter-Ravioli an Knoblauchöl, dazu Rucola mit karamellisierter Birne

Zutaten
für Personen
Für den Nudelteig
Wasser 100 ml
Salz 1 Prise
Für die Füllung
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Schnittlauch
Petersilie
Thymian
Öl 1 Schuss
Für den Salat
Birne 1 Stk.
Agavendicksaft 100 ml
Zitrone Fruchtsaft 1 Stk.
Walnüsse 250 g
Tomate 250 g
Aceto Balsamico Crema
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 836,8 (200)
Eiweiß 4.58g
Kohlehydrate 18.20g
Fett 12.15g
Zubereitungsschritte

1 Für den Nudelteig 200g Mehl mit 100 ml Wasser zu einer homogenen Masse kneten mit Salz abschmecken und in eine Frischhaltefolie gewickelt für ca. eine Stunde in den Kühlschrank.

2 Die 200 g Champignons mit der Zwiebel und dem Knoblauch in 3 EL Öl scharf anbraten. Schnittlauch, Petersilie und Thymian dazugeben, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Nudelteig ausrollen beliebig große Kreise ausstechen und mit der Pilz-Kräuter-Füllung halbseitig belegen anschließend verschließen. Für 3 Minuten in kochendes Wasser geben.

4 Für den Salat die Birne in Scheiben schneiden und mit den Walnüssen in einer Pfanne mit Agavendicksaft karamellisieren lassen, anschließend mit dem Saft einer Zitrone ablöschen. Tomaten aufschneiden und mit dem Rucola, der Birne und den Walnüssen anrichten. Anschließend mit Balsamico Creme garnieren

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden