Polynesian White Pearl

Unter Volldampf! am 31.03.2011, Polynesian White Pearl, Foto: VOX/VP

Zutaten (für 4 Personen)

Champagner-Mousse:

- Anzeige -

1/2 Päckchen Gelatinepulver

2 EL Weißwein

150 ml Champagner

150 g Schlagsahne

2 Eiweiße

35 g Zucker

Passionsfrucht:

4 Maracujas

Palmzucker

1 Vanilleschote

1 Schuss Passionsfruchtlikör

Schokoladenmuschel:

1 Jaroma-Kohl (dienen als Gießform für die Muschel)

1 Stück Schokolade, weiß

1 Tafel Schokolade (70 %)

250 g Macadamia Nüsse

Zubereitung

Für die Champagner-Mousse das Gelatinepulver im Weißwein ca. 10 Minuten quellen lassen und danach über einem Wasserbad auflösen. Danach den Champagner hinzugeben und gut verrühren, dabei die Masse nicht mehr erwärmen. Anschließend für ca. 45 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis sie leicht anfängt zu gelieren.

Sahne schlagen und dem Champagner-Gelee untermischen. Wiederum kalt stellen bis die Masse fester wird. Die Eiweiße steif schlagen, nach und nach den Zucker zugeben, unter die Champagner Mischung heben und kalt stellen.

Für die Passionsfrucht das Mark der Maracujas aus der Frucht heben und in einen Topf geben. Ein kleines Stück Palmzucker, das Mark der Vanilleschote und ein paar Tropfen Wasser hinzugeben. Das Ganze etwas einkochen und dann durch ein Sieb geben, um die Kerne herauszuholen. Die gewonnene Masse mit Passionsfruchtlikör abschmecken und kalt werden lassen.

Für die Schokoladenmuschel 4 mittelgroße Kohlblätter aus dem Kohl herausholen, welche ungefähr die Form einer Muschel bilden. Mit der Schere zurechtschneiden.

Für die Optik ein paar Striche von der leicht erwärmten, flüssigen weißen Schokolade hinein geben und anschließend die Form mit der dunklen Schokolade ausstreichen. Dabei ein paar Striche mit dem Pinsel von der weißen Schokolade hinein streichen.

Das Ganze für mindestens 1 Stunde in die Tiefkühltruhe stellen. Aus der Truhe holen und den Kohl auftauen lassen. Durch den Gefrierprozess ist er nun ziemlich weich und kann von der dünnen Schokoladenschicht entfernt werden.

Macadamias grob hacken und auf einen Teller geben. Die Schokoladenmuschel darauf positionieren. Eine runde Kugel Champagner-Mousse in die Muschel geben und anschließend etwas von der Passionsfrucht darum legen.

Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten