MO - FR I 19:00

Pommes Frittes und Currywurst (Ananas und Marzipan)

Pommes Frittes und Currywurst (Ananas und Marzipan)

Zutaten
für Personen
Ananas frisch 2 Stk.
Mandelmehl 350 g
Akazienhonig 3 EL
Rosenwasser 3 EL
Eigelb 2 Stk.
Himbeeren frisch 250 g
Vanille
Zimt gemahlen
Zucker
Raz El Hanout / Gewürzmischung
Kakaopulver 2 EL
Eierlikör
Orangenlikör 2 EL
Maismehl 100 g
Butterschmalz 500 g
Trüffelöl 2 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 400 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1970,664 (471)
Eiweiß 1.90g
Kohlehydrate 13.35g
Fett 45.11g
Zubereitungsschritte

1 Die Ananas schälen und aus dem Fruchtfleisch Stücke in Form von Pommes Frittes schneiden. Die Stücke mit Küchenkrepp trocken tupfen und in Maismehl wenden. Butterschmalz erhitzen und die Pommes goldgelb frittieren und anschließend abkühlen lassen. Ein paar Tropfen Trüffelöl darauf verteilen und mit Vanille-Zimt-Zucker bestreuen. Dann eine Prise Raz el Hanout drüber streuen

2 Das Mandelmehl mit Akazienhonig, Rosenwasser und Orangenlikör mischen und zu einer sämigen leichten Marzipanmasse kneten. Aus dem Teig kleine Würstchen formen. Diese mit dem Eigelb anpinseln. Mit dem Zestenmesser die Oberfläche modellieren und diese mit Eigelb bepinseln. Anschließend die Oberfläche mit Küchenbunsenbrenner bräunen.

3 Für den Saucenspiegel Himbeeren aufkochen und passieren. Die Dessertteller vorher im Gefrierschrank 6 Stunden einfrieren, damit die Sauce nicht auf dem Teller verläuft. Mit einem Esslöffel Himbeerspiegel auftragen und Eierlikörtropfen aufbringen und verwischen.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden