MO - FR I 19:00

"Pompejanum" mit goldigen Apfelchips

Zutaten
für Personen
Apfel-Schaumwein 1 Liter
Äpfel Granny Smith 1 Stk.
Läuterzucker 20 cl
Ascorbinsäure 1 Msp
Zitronensaft 1 Schuss
Gold essbar
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 150 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 472,792 (113)
Eiweiß 0.19g
Kohlehydrate 15.16g
Fett 0.00g
Zubereitungsschritte

1 Granny Smith am besten mit einer Brotschneidemaschine in hauchdünne Scheiben von 1 mm schneiden, in eine kleinen Schüssel mit Läuterzucker, Ascorbinsäure und Zitronensaft tunken und in einen Vakuumierbeutel geben, wobei sich die Scheiben nicht berühren dürfen. Dann Vakuumieren und verschweißen (sollte das Vakuumiergerät verkleben oder sich die Beutel aufgrund von zuviel Flüssigkeit nicht verschweißen lassen, die Beutel vor dem Vakuumieren kurz schockgefrieren).

2 Anschließend den Beutel in heißes Wasser tauchen, danach in Eiswasser abschrecken. Nach der Entnahme aus dem Vakuumierbeutel, die Apfelscheiben vorsichtig in einer großen Schüssel am Rand hochziehen, damit der überschüssige Zucker abtropfen kann.

3 Apfelscheiben auf einer Silikonbackmatte im Backofen bei 50 – 60 Grad mind. 2 Std. trocknen lassen mit Blattgoldstücken bestreuen. Mit Apfelschaumwein servieren.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger