Demnächst wieder im Programm

Porträt Paul Janke

Porträt Paul Janke
© Block 221, Bachelor-Spezial mit

Paul Janke war 2012 Bachelor

Paul Janke suchte 2012 als RTL-„Bachelor“, sein Liebesglück aus 20 Kandidatinnen. Die Beziehung zur Gewinnerin hielt leider nur wenige Monate. 1981 in Hamburg geboren und aufgewachsen studierte Paul Janke nach seinem Abitur und Zivildienst Betriebswirtschaftslehre an der Leuphana Universität Lüneburg. Der Diplom-Kauffmann erreichte 2009 als amtierender „Mister Hamburg“ den vierten Platz bei der Wahl zu „Mister Germany“. Zu dieser Zeit war er noch im Vertrieb eines Spirituosenunternehmens in Niedersachsen tätig, wechselte Anfang 2011 wieder zurück nach Hamburg und betreute hier die gehobene Gastronomie sowie Hotellerie.

- Anzeige -

Seit „Der Bachelor“ war Paul Janke regelmäßig in diversen Fernsehsendungen zu sehen: So hatte er 2012 eine Gastrolle in der ARD-Vorabendserie „Verbotene Liebe“ und nahm im Mai 2013 an der Tanz-Show „Let’s Dance“ (RTL) teil. Im Juni 2014 fungierte der passionierte Fußballspieler, der acht Jahre bei St. Pauli spielte anlässlich der Fußball-WM als RTL-Reporter für „Punkt 12“ und veröffentlichte zusammen mit Tony T. das Lied „I Wanna Live in Brazil“. Weiterhin nahm er an der zweiten Staffel von „Promi Big Brother“ (SAT. 1) teil und belegte dort den vierten Platz. Seit knapp drei Jahren ist Paul Janke auch als DJ europaweit unterwegs.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"