Demnächst wieder im Programm

Porträt von Oliver Mösch

Oliver Mösch

Quereinsteiger über eine Zeitungsannonce

Oliver Mösch ist der Spezialist für Verkaufsobjekte im Ruhrgebiet. Obwohl er erst im Jahr 2009 angefangen hat mit dem Immobiliengeschäft, ist er bereits Mitinhaber einer Immobilienfirma: Immo-Team NRW. Zuvor hat Oliver in der Firma seines Vaters, die im Staplersektor tätig ist, im Außendienst und Vertrieb gearbeitet. Mit dem Maklergeschäft hat er eher zufällig angefangen, als Quereinsteiger über eine Zeitungsannonce. Aber nur vier Wochen Praktikum haben gereicht, um zu entdecken, dass ihm der Beruf absolut liegt.

- Anzeige -

Als Immobilienmakler muss man sich auf Menschen einstellen können und schnell erkennen, welcher Typ Mensch einem gegenüber steht. Das ist für Oliver Mösch - neben den flexiblen Arbeitszeiten - mit das spannendste an seinem Job. Bewusst ist er auch das Risiko der Selbständigkeit eingegangen, denn trotz unregelmäßigen Einkommens und saisonaler Abhängigkeit glaubt er an seinen Erfolg als

Immobilienmakler. Oliver Mösch gibt sich im Gespräch mit seinen Kunden gerne genau so, wie er ist, jung, locker und witzig.

Neben seiner Tätigkeit als Makler arbeitet er noch als DJ und legt in verschiedenen Clubs auf. In seiner Freizeit spielt er regelmäßig Fußball.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"