MO - FR I 19:00

Pralinenparfait mit Rotweinbirnen

Zutaten
für Personen
Pralinenparfait
Zucker 40 Gramm
Zartbitter-Kuvertüre 75 Gramm
Kuvertüre Vollmilch 25 Gramm
Milchschokolade Mandel-Nougat 50 Gramm
Amaretto 1,5 EL
Weinbrand 0,5 EL
Sahne 200 ml
Vollmilchschokolade geraspelt 3 EL
Rotweinbirnen
Zucker 80 Gramm
Rotwein 200 ml
Nelken 1 Stück
Zimtstange 1 Stück
Sternanis 1 Stück
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 390 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1071,104 (256)
Eiweiß 2.40g
Kohlehydrate 31.42g
Fett 10.52g
Zubereitungsschritte

Zubereitung: Pralinenparfait

1 Sahne steif schlagen. Eiklar mit etwas Zucker steif schlagen. Eigelb mit dem restlichen Zucker cremig schlagen.

2 Kuvertüre klein hacken und auf dem Wasserbad schmelzen, anschließend Nougat dazugeben. Eigelb zügig mit der Schokoladenmischung verrühren.

3 Einen Teil der Sahne untermischen, Weinbrand und Amaretto hinzufügen. Anschließend Eiklar und Sahne vorsichtig unterheben und die Schokoflocken dazu geben.

4 Form mit Klarsichtfolie auslegen oder direkt in Portionsschälchen einfüllen. Mindestens sechs Stunden ins Gefrierfach stellen.

Zubereitung: Rotweinbirnen

5 Birnen schälen, achteln und entkernen. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen.

6 Mit Rotwein ablöschen und die Gewürze zufügen. Die Birnen mit dazu geben und etwas kochen lassen. Später Birnen aus dem Topf nehmen und Fond sämig einkochen.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze