MO - FR I 19:00

Presa Ibérico Belotta, Prinzregententorte, konfierte Tomaten

Presa Ibérico Belotta, Prinzregententorte, konfierte Tomaten

Zutaten
für Personen
Presa
Salz und Pfeffer
Paprika
Butterschmalz
Schweinejus
Schweinefuß (gehackt) 0,5 Stk.
Tomatenmark 3 EL
Weißwein 500 ml
Portwein weiß 250 ml
Sojasoße 60 ml
Brühe 2 l
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Bleichsellerie frisch 2 Stk.
Petersilienwurzel 100 g
Sternanis 1 Stk.
Korianderkörner 1 TL
Lorbeerblatt 2 Stk.
Senfkörner 1 EL
Kümmel 1 TL
Pimentkörner 5 Stk.
Pfefferkörner schwarz 1 EL
Thymianzweige 3 Stk.
Tuber melanusporum (Trüffel aus der Dose) 1 Stk.
Prinzregententorte - Crêpes-Teig
Eier 5 Stk.
Mehl 250 g
Salz 1 Prise
Duxelle
Pilze gemischt 1 kg
Confierte Tomaten
Knoblauch
Olivenöl
Salz
Broccoli frisch
Schwein Schwarte
Sellerie frisch
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 414,216 (99)
Eiweiß 9.24g
Kohlehydrate 4.04g
Fett 4.12g
Zubereitungsschritte

Presa

1 Presa mit Salz, Pfeffer, Paprika einreiben und ca. 2 Stunden ruhen lassen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Presa von allen Seiten kräftig anbraten. Etwas abkühlen lassen. In einen Beutel geben und vakuumieren. Zeitgerecht im Thermalsisierer bei 64 Grad 35 Minuten garen. In ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und auf den Teller geben.

Schweinejus

2 Die zerkleinerten Schweinekochen im Ofen bei 220 Grad ca. 30 Minuten anrösten. In der Zwischenzeit Gemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Das Fett abgießen und die Knochen in einen heißen Bräter geben, etwas Öl dazu durchrühren und das Gemüse anrösten. Die Gewürze dazugeben und mitrösten. Tomatisieren. Immer wieder mit Wein ablöschen und die Röststoffe ablösen. Portwein und Sojasauce dazu und mit dem Fond aufgießen. 2-3 Stunden leicht köcheln. Vom Saucenansatz nehmen und die Flüssigkeit zu einem Jus reduzieren. Kurz vor dem Servieren die Trüffelwürfelchen dazu geben.

Prinzregententorte

3 Aus dem Crêpes-Teig dünne Pfannkuchen backen und zum Auskühlen beiseite stellen. Die Schalotten und die Pilze in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in Butter glasig dünsten und die Pilze zugeben. Die Duxelle fast „trocken" - kochen. Abwechselnd die Pfannkuchen und die Duxelle schichten, dabei Pfannkuchen als Boden und Deckel.

Confierte Tomaten

4 Tomaten anritzen. In heißem Öl anbraten und vom Feuer ziehen. Durchschwenken. Die Tomaten auf kleiner Flamme konfieren. Wenn möglich zwei Tomaten zusammen am Grün lassen. Folgendes hat der Markt noch hergegeben. wilden Broccoli, Selleriechips (dünne Scheiben bei ca. 70 Grad 4-5h trocknen und kurz vor dem Servieren frittieren. Schweinepops (Schweineschwarte(sosa) kurz frittieren).

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert