MO - FR I 19:00

Prinzessinnentürmchen

Zutaten
für Personen
Rote Bete gekocht 2 Stk.
Kohlrabi frisch 2 Stk.
Kartoffeln 2 Stk.
Eier 2 Stk.
Paniermehl
Honig 2 EL
Rosmarin frisch
Fett zum Frittieren
Taleggio Käse 200 g
Sahne 100 ml
Muskat
Bacon 200 g
Alufolie 20 cm
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1886,984 (451)
Eiweiß 13.55g
Kohlenhydrate 7.73g
Fett 41.07g
Zubereitungsschritte

1 Vorbereitung: Die Rote Bete in dünne Scheiben schneiden. Honig und Rosmarin auf Alufolie verstreichen und die Rote Bete darauflegen. Zuklappen und bis zum Servieren in den Kühlschrank legen. Die Kartoffeln schälen und vorkochen. Den Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. 3-4 Minuten in kochendem Wasser blanchieren.

2 Abends: Das Fett zum Frittieren schmelzen. Die Kohlrabi erst in Mehl, dann in Ei wälzen und im Fett ausbacken. Die Kartoffeln in fünf dünne und fünf dickere Scheiben (2 cm) schneiden und beidseitig anbraten. Den Bacon in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und anbraten. Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen und den Taleggio darin schmelzen.

3 Anrichten: Auf die dickere Kartoffelscheibe werden die übrigen Zutaten abwechselnd geschichtet. Die Taleggio-Soße drum herum gießen und mit Muskat bestäuben.

"Wiener sind ein eigenes Völkchen"
00:00 | 00:27

Österreichisch für Fortgeschrittene

"Wiener sind ein eigenes Völkchen"