SONNTAGS I 17:00

Produktion B-Klasse F-Cell

Produktion B-Klasse F-Cell
Birte Karalus bei Mercedes

Wichtiges Thema: alternative Antriebstechniken

Alternative Antriebstechniken sind angesichts der steigenden Rohstoffpreise und einer immer bedrohteren Umwelt bei den Automobilherstellern ein wichtiges Thema geworden. So auch für Mercedes-Benz. Seit 2009 produzieren sie eine wasserstoffbetriebene Serie der B-Klasse, genannt F-Cell (Fuel-Cell). Bis 2012 möchte Mercedes 200 F-Cell-Fahrzeuge bauen. Im Werk in Sindelfingen wird die gesamte Technik in die Rohkarosse eingebaut. Birte Karalus hat nicht nur den Mitarbeitern im Werk bei der Produktion über die Schulter geschaut, sondern durfte auch eine brandneue B-Klasse F-Cell testen.

- Anzeige -

Der Weg zum fertigen Auto

Wir verfolgen den Weg von der Karosserie, hin zum fertigen Auto und erklären die Funktionsweise einer solchen Antriebstechnik. Außerdem gehen wir den Fragen nach, für wen dieses Fahrzeug eigentlich gebaut wird und welche Probleme man mit dieser Antriebstechnik noch bewältigen muss.

Die Antworten hierzu sehen Sie am Sonntag, um 17:00 Uhr bei "auto mobil – Das VOX-Automagazin".