Demnächst wieder im Programm

Promi-Dinner in Berlin und Hamburg

Melissa Ortiz-Gomez, Bahar Kizil, MC Fitti und Bonnie Strange schwingen den Kochlöffel

Diese vier Promis bringen ordentlich Stimmung in die Bude: Profi-Tänzerin Melissa Ortiz-Gomez, Sängerin Bahar Kizil, Rapper MC Fitti und Model Bonnie Strange müssen in der neuesten Ausgabe des „Perfekten Promi Dinners“ zeigen, wer beim Kochen die Nase vorne hat. Abseits des Kochfeldes regiert allerdings die Feierlaune: So wird Bahars Abend zu einer After-Show-Party und bei Bonnie landet das Dessert nicht auf dem Teller, sondern wird zur wilden Süßigkeiten-Schlacht. Wer kann nach dem Partymarathon schließlich den Sieg inklusive 5.000 Euro für einen guten Zweck mit nach Hause nehmen?

- Anzeige -
Promi-Dinner in Berlin und Hamburg

Was die Promis kochen ...

Melissa Ortiz-Gomez (Hamburg):

Vorspeise: Avocadotartar mit Scampi

Hauptspeise: Steak vom iberischen Schwein mit Pimientos de Padrón und Papas arrugadas

Nachspeise: Gratiniertes Limettenparfait und ein Licor de Hierbas

Bahar Kizil (Hamburg):

Populäre orientalische Küche

Vorspeise: Salat mit Wassermelonen, Schafskäse und Pinienkernen

Hauptspeise: Iman bayildi mit Reis und Cacik

Nachspeise: Kadayif mit türkischen Tee und Datteln

MC Fitti (Berlin):

Vorspeise: Vorglühen am Corner (Salat mit Variation verschiedener Spieße)

Hauptspeise: Das Beste vom Späti (Maultaschen mit verschiedenen Füllungen)

Nachspeise: Bunte Tüte Rote, Gelbe, Grüne, Blaue oder so. (Mousse au Chocolat, Crème

brûlée)

Bonnie Strange (Berlin):

Vorspeise: Russisches Roulette

Hauptspeise: American Express

Nachspeise: Kids' Club

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"