SONNTAGS I 20:15

Promi Shopping Queen: Bei Alessandra ist "alles Paillette"

Guido: "Das ist Billig-Fummel"
Guido: "Das ist Billig-Fummel" Ist Alessandra Meyer-Wölden auf Sparkurs? 00:01:42
00:00 | 00:01:42

Entscheidet sie sich wirklich für einen Billig-Fummel?

Am dritten Tag von "Promi Shopping Queen" durchstöbert Model Alessandra Meyer-Wölden Nürnbergs Läden, um das perfekte Outfit zum Motto "Silber, Gold, Bronze - Zeige uns, wie schön Metall-Optik sein kann!" zu finden. Im ersten Shop hat Alessandra sich schon ein Kleid zurücklegen lassen, aber so richtig überzeugt ist sie noch nicht.

- Anzeige -
Promi Shopping Queen: Eigentlich waren diese Schuhe nicht Alessandras erste Wahl ...
Eigentlich waren diese Schuhe nicht Alessandras erste Wahl ...

In Old-School-Manier steuern Alessandra und ihre beste Freundin Tina mit einem Stadtplan bewaffnet den zweiten Shop an. Dort möchte das Model sich noch mal nach einem anderen Outfit umschauen und es dauert auch gar nicht lange, bis Tina ein Minikleid aus goldenen Pailletten entdeckt. Da Alessandra auf Pailletten steht, zögert sie nicht lange: "Das probiere ich!" Star-Designer Guido Maria Kretschmer fällt auf, dass Alessandra sich in erstaunlich günstigen Läden herumtreibt: "Sieht auch nicht so teuer aus, sie kauft auf jeden Fall schon mal in Läden ein, die günstig sind." Aber kann das goldene Minikleid für 20 Euro Alessandra tatsächlich zum Sieg verhelfen?

Billig-Teile statt Designer-Marken

Als Alessandra in dem Minikleid aus der Umkleidekabine kommt, ist Guido ganz und gar nicht begeistert: "Das find ich gar nicht schön, das sitzt überhaupt nicht." Auch Mitstreiterin und Sängerin Sabrina Setlur, die Alessandras Shopping-Trip am Bildschirm mitverfolgt, findet das Kleid grausam: "Boah, das find ich ganz schrecklich! Also das ist ein Kleid … das ist auch nicht Sandy." Doch so abgeneigt scheint "Sandy" von dem Kleid gar nicht zu sein: Sie möchte das Kleid gerne mal in Kombination mit Schuhen sehen.

Obwohl Alessandra die goldenen Riemchen-Sandalen erst kurz zuvor als ihr persönliches No-Go bezeichnet hat, versucht sie es nun mit dem "Hassobjekt". Für Kretschmer sind die günstigen Treter zu viel des Guten: "Das ist Billig-Fummel, das siehst du. Alles was da ist, ist Billig-Fummel. Dann noch die Schuhe, dann bin ich aber raus!"

Aber passt der günstige Fummel überhaupt zu Alessandra, die sonst sehr viel Wert auf Marken und gute Qualität legt? Wird sie sich tatsächlich für das preiswerte Outfit entscheiden?

PROMI SHOPPING QUEEN

VIDEOS
Wer wird "Promi Shopping Queen" in Turnschuhen?
00:00 | 04:39

Guido kürt den Sieger

Wer wird "Promi Shopping Queen" in Turnschuhen?