SONNTAGS I 20:15

Promi Shopping Queen: Felix von Jascheroff überzeugt in Weiß

Jessica Wahls als "sexy Hexi"

"Promi Shopping Queen" war bei diesem Mal nicht nur in einer Stadt, sondern gleich in zweien unterwegs. Leipzig gegen Berlin oder Jessica Wahls und Hanka Rackwitz gegen Annemarie Eilfeld und Felix von Jascheroff. Welcher Promi beweist guten Geschmack und erfüllt das Motto "Unschuldig war gestern! Zeige, was Weiß alles kann" zur Zufriedenheit der Jury?

- Anzeige -

Sängerin Jessica Wahls präsentiert als erste ihr Outfit auf dem Laufsteg. Was die gespannte Jury natürlich nicht weiß, Jessica hatte beim Shoppen in Leipzig sogar genug Zeit und Geld gleich zwei Looks zusammenzustellen. Zwar hat sie damit reichlich Alternativen, doch sie darf nur einen Look präsentieren. Mit einem zierlichen Blumenband im magentafarbenen Haar schreitet Jessica "Like A Boss", wie der Print auf ihrem Shirt verrät, über den Laufsteg und liefert sich den strengen Blicken der prominenten Jury aus. Für Designer Kretschmer hat Jessica das Motto mit ihrem "speziellen Look" erfüllt, allerdings sind ihm die gewählten Schuhe zu billig und auch "die Hose ist sehr transparent". Das fällt auch der Jury direkt auf, Hanka Rackwitz findet Jessica sieht aus wie eine "sexy Hexi" und alle sind sich einig, dass Jessica in diesem Outfit auf einer heißen Party in einem Club gut aufgehoben wäre. Kretschmer kann sich aber noch nicht vorstellen, dass Jessica mit ihrem Look gewinnen wird.

Nach einem turbulenten Shopping-Tag mit Schwester Antje sucht Hanka Rackwitz zunächst nach einem elfenhaften Outfit. Allerdings lässt sie sich dazu hinreißen über die Hälfte ihres Budgets für einen Pullover auszugeben, um für den Rest des Outfits zu eher günstigen Produkten zurückzugreifen. Vor allem die Qualität des verspielten Rockes sticht dem Star-Designer direkt ins Auge, der mit Hankas Look nicht so zufrieden ist: " Oben herum ist es ganz süß mit dem Pullover und dem Bandeau, und dann ist hört es eigentlich schon fast auf. Der Rock ist unmöglich und auch die Schuhe gefallen mir gar nicht dazu." Der Stil-Mix von puristisch bis fantasievoll kommt bei den Prominenten Mitstreitern aber doch ganz gut an. Felix von Jascheroff findet vor allem das Armband unpassend. Annemarie ist ganz verzaubert von Hankas tollem Augen-Make-up, doch sie hätte sich "eine weiße Schlüppi" gewünscht. Dieser Meinung ist auch Kretschmer, der findet "das absolute No-Go ist das durchscheinende Höschen!"

Wer gewinnt 3.000 Euro?

Annemarie Eilfeld hat ihr komplettes Budget von 500 Euro aufgebraucht und ist gespannt auf das Urteil ihrer Konkurrenten. Hanka findet das Ensemble von Annemarie insgesamt hübsch, es ist ein "tolles Kleid, die Spitze sieht edel aus, das kann ja auch schnell billig aussehen so eine Spitze. Das ist richtig schön wertig." Die weiße Clutch gefällt der TV-Maklerin allerdings nicht so gut. Diese Meinung teilt auch Guido Maria Kretschmer, aber insgesamt gefällt ihm Annemaries Look: "Ich finde es schön. Es ist richtig hübsch gemacht, die Haare sind toll, Make-up ist toll. Das ist natürlich nicht Schneeweiß, dass sieht man jetzt auf dem Laufsteg auch ein bisschen, dass es so leicht cremig ist, aber ich habe gesagt: 'Weiß in seinen Schattierungen', und es ist noch eher Weiß statt Crème. Ich finde die kleinen Ohrringe ganz süß, das funkelt ja ganz hübsch. Ich würde sagen, es ist eine ganz gute Leistung, vielleicht für mich die zweitbeste der Woche."

Bevor Felix von Jascheroff auf den Laufsteg tritt mutmaßen seine Mitstreiterinnen, was er wohl für ein Outfit ausgewählt hat. Jessica weiß inzwischen gar nicht mehr wie sie den Schauspieler einschätzen soll, allerdings fände sie "es ja immer noch gut, wenn er einen Turban trägt." Annemarie hingegen erwartet vom einzigen Herren in der Gruppe auch Accessoires, denn "zu einem perfekten 'Shopping Queen'-Outfit gebe ich Punkte auf eine Tasche." Während Felix' Einkaufstour war Juror Guido Maria Kretschmer gar nicht begeistert von dessen Outfit, doch dank der überzeugenden Präsentation auf dem Laufsteg, hat der Designer seine Meinung revidiert: "Man muss natürlich sagen, der Look ist eigentlich ganz schön. Er hatte gute Beine dafür, da passt es, dass er nicht so blass ist." Doch das T-Shirt trifft nicht den Geschmack des Modeexperten, "ich finde es sieht aus wie so ein Frauenshirt."

Am Ende belohnt Kretschmer die Leistung des Schauspielers mit acht Punkten. "Es ist Sommer, es ist Weiß. Unschuldig war gestern, kann man wirklich sagen. Und deshalb will ich sagen, ist es bis jetzt, definitiv die beste Leistung der Woche", so der Designer abschließend. Damit erreicht Felix von Jascheroff von allen Prominenten in dieser Runde die meisten Punkte und ist damit "Promi Shopping King" und ergattert die 3.000 Euro, die er der "Kinderdiakonie Sonnenhof" spendet.

PROMI SHOPPING QUEEN

VIDEOS
Wer wird "Promi Shopping Queen" in Turnschuhen?
00:00 | 04:39

Guido kürt den Sieger

Wer wird "Promi Shopping Queen" in Turnschuhen?