AB 04.12 I SONNTAGS I 20:15

Promi Shopping Queen: Giulia Siegel sorgt im Frisörsalon für Trubel

Giulia Siegel bringt den Frisör zum Verzweifeln
Giulia Siegel bringt den Frisör zum Verzweifeln Sie hat genaue Vorstellungen von ihrer Frisur 00:02:59
00:00 | 00:02:59

Giulia Siegel wünscht sich einen nicht perfekten New-York-Hairstyle

Als zweite Kandidatin der "Promi Shopping Queen"-Runde begibt DJane Giulia Siegel sich auf die Suche nach dem perfekten Outfit zum Motto "Aus Schrott wird Hot: Kreiere deinen neuen Lieblingslook aus einem modischen Fehlgriff!" Der Look steht bereits, jetzt muss nur noch die passende Frisur her. Beim Frisör wünscht Giulia sich einen lässigen Zopf, der an den coolen New-York-Style erinnert, doch mit nicht perfekten Frisuren hat es der Frisör nicht so.

- Anzeige -
Promi Shopping Queen: Giulia Siegel beim Frisör
Giulia Siegel hat genaue Vorstellungen von ihrer Wunschfrisur (Foto: VOX)

Knapp 30 Minuten bleiben Giulia Siegel noch für das perfekte Haarstyling. Zu ihrer silbernen Hose möchte sie gerne einen lässigen, bloß nicht zu perfekten Zopf tragen. Dazu soll der Frisör lediglich ihre Haare glätten und den Zopf anschließend mit drei Haarnadeln fixieren. Klingt eigentlich ziemlich simpel, findet auch Giulias Frisör. "Kriegen wir hin", sagt er voller Zuversicht. Giulias prominente Mitstreiterin Lady Bitch Ray ahnt jedoch bereits im Vorfeld, dass der Frisörbesuch in einem Debakel enden könnte: "Ich kann mir vorstellen, dass Giulia beim Frisör ziemlich schwierig ist, weil sie so eine genaue Vorstellung von Haaren hat." Noch weiß die Rapperin nicht, dass sie mit ihrer Vorahnung goldrichtig liegt.

Giulias Frisör verzweifelt: "Ich komme mit diesem 'Unperfekten' nicht zurecht"

"Promi Shopping Queen"-Kandidatin Giulia Siegel überlässt in Haarangelegenheiten absolut nichts dem Zufall. Um sicher zu gehen, dass der Frisör auch wirklich alles richtig macht, zeigt sie ihm kurz, wie sie sich den Zopf vorgestellt hat. "Kein Problem", denkt sich der Frisör und macht sich hochmotiviert an die Arbeit. Doch schon als er das Haargummi herausnimmt, wird Giulia unruhig: "Nein, nicht das Gummi rausmachen! Das ist genau der Halt, den ich brauche!" Sie wünscht sich einen natürlichen, "easy" Look und Star-Designer Guido Maria Kretschmer merkt sofort, dass der Frisör damit nicht klar kommt. "Er ist natürlich nicht dafür gemacht. Das ist ein Frisör, der nur Applaus kennt", sagt Guido. Für Giulia ist die Frisur einfach noch zu perfekt und auch sonst entspricht sie nicht hundertprozentig ihren Vorstellungen. "Das geht für mich gar nicht", entfährt es ihr schließlich.

Jetzt verliert auch der Frisör allmählich die Geduld. "Lass es mich so machen, wie ich es machen würde", sagt er. Auch Guido versteht das ganze Gewese nicht: "Warum macht sie es nicht selber?" Tatsächlich würde Giulia gerne selbst Hand an ihren Zopf anlegen, doch leider sind ihre Fingernägel gerade frisch lackiert. Obwohl Giulia nicht zufrieden ist, gibt der Frisör alles und zupft weiter an ihrem Zopf herum. "Ich komme mit diesem 'Unperfekten' nicht so ganz zurecht", gesteht er. Verständlich, zumal die meisten Kunden sich natürlich eher das perfekte Haarstyling wünschen.

Ob es dem Frisör trotzdem gelingt, Giulia in den fünf verbleibenden Minuten ansatzweise zufriedenzustellen?

PROMI SHOPPING QUEEN

VIDEOS
Wer wird "Promi Shopping Queen" in Turnschuhen?
00:00 | 04:39

Guido kürt den Sieger

Wer wird "Promi Shopping Queen" in Turnschuhen?