SONNTAGS I 20:15

Promi Shopping Queen: "Textildiktatur" von Natascha Ochsenknecht

"Textildiktatur" bei "Promi-Shopping Queen"
"Textildiktatur" bei "Promi-Shopping Queen" Natascha sucht Umut die Kleidung aus 00:02:07
00:00 | 00:02:07

Unmut bei Umut

Bei "Promi Shopping Queen" lautet das Motto beim "Pärchen-Spezial" für die vier prominenten Kandidaten und ihre Partner: "Fake oder echt? Kreiere ein Outfit um ein It-Piece aus Leder." Natascha Ochsenknecht und ihr Freund, Fußballer Umut Kekilli, gehen gemeinsam auf Shoppingtour. Sie müssen mit 1.000 Euro und 4 Stunden Zeit einen zum Thema passenden Partnerlook finden, mit dem sie auf dem Laufsteg glänzen können.

- Anzeige -
Natascha Ochsenknecht wird zur Textildiktatorin bei "Promi Shopping Queen"
Natascha wird zur Textildiktatorin

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli gehen auf gemeinsame Einkaustour bei "Promi Shopping Queen". Doch schon bei der Klamottensuche für Umut zeigt sich, dass Natascha dabei eindeutig die Hosen anhat: "Ich find das aber auch nicht schlecht, Schatz. Diese Hose zum Beispiel", teilt Umut seiner Freundin mit. "Nein, das passt doch gar nicht", redet sie ihm diese fixe Idee sofort wieder aus. "Ich find die eigentlich nicht schlecht, Schatz?" möchte sie Umut überreden aber Natascha bleibt knallhart: "Nein, nein geht nicht. Die haben die anderen angehabt."

So wiederholt sich der Verlauf während der Shoppingtour mehrmals und auf die Frage hin, ob Umut sich denn auch selbst was aussuchen könnte, lautet ihre Antwort: "Nö, gerade nicht."

Schließlich entscheiden sich die "Promi Shopping Queen"-Kandidaten dafür, dass Umut mal die von Natascha ausgesuchten Sachen anprobiert – oder besser gesagt, sie entscheidet sich dazu, dass Umut das macht. Ob der unterdrückte Umut letztlich doch noch aufbegehrt und ihr Partner-Look auf dem Catwalk überzeugen kann?

PROMI SHOPPING QUEEN

VIDEOS
Guido Maria Kretschmer: "Begeisterung geht anders"
00:00 | 02:01

"Zip it up" lautet das Motto in München

Guido Maria Kretschmer: "Begeisterung geht anders"