AKTUELL NICHT IM PROGRAMM

Pure Aggression bei Jack Russell Hera

Hera wird in ihre Grenzen gewiesen
Hera wird in ihre Grenzen gewiesen 00:02:20
00:00 | 00:02:20

Kann Hundeprofi Martin Rütter sich durchsetzen?

Die kleine Jack-Russell-Dame Hera hat es in sich: Bei Besuch fletscht sie die Zähne und fordert ihren "Gegner" heraus – sie will mit ihrer offensiven Drohung wissen, wer im Haus das Sagen hat! jetzt kann nur noch Hundeprofi Martin Rütter helfen.

- Anzeige -
Hundeprofi Martin Rütter

Hera muss Gehorsam lernen

Da Hera nicht aus Angst oder Unsicherheit knurrt, sondern sich ihrer Sache sicher ist, musste sie von ihrem Thron geschubst werden. Florian und Caroline gelingt der Einstieg dazu durch klare Ansagen und Ignoranz. Hera soll merken, dass sie ihren Menschen nicht mehr auf der Nase herumtanzen kann. So wird sie öfter für einen Moment links liegen gelassen. Außerdem wird sie nachdrücklicher aufgefordert, bestimmte Dinge zu tun – bisher hatten die Menschen beim 2. oder 3. Versuch schon aufgegeben.

Verstärkt trainiert wird das Auf-den-Platz-Schicken. Schließlich soll sich Hera dort aufhalten, wenn Besuch kommt. Und damit es erst gar keine Diskussionen gibt, wird sie klar und deutlich auf ihr Kissen geschickt. Mit der Zeit klappt das immer besser und schneller.

Bei Besuch hat Hera nun die Wahl, entweder auf ihrem Platz zu bleiben und Ruhe zu haben oder knurrend auf den Besuch zuzugehen und dafür korrigiert zu werden. Durch die Vorübungen hat sie gelernt, auf ihrem Kissen liegen zu bleiben. Und je zuverlässiger das klappt, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie eine Kaustange als Belohnung und Alternative zum Besuch-Anknurren bekommt.