MO - FR I 19:00

Quarkkeulchen mit Joghurtmousse und frischen Früchtchen und Kaffeespezialitäten

Johannas Nachspeise

Zutaten
für Personen
Himbeerspiegel:
Sekt 0,5 l
Himbeergeist 100 ml
Limette 1 Stk.
Puderzucker 5 EL
Gelatine 4 Blatt
Quarkkeulchen:
Eier 2 Stk.
Zucker 3 EL
Salz 1 Prise
Grieß 2 EL
Zitronensaft 1 Schuss
Korinthen
Joghurt-Ziegenkäse-Mousse:
Sahne 1 Becher
Ziegenfrischkäse 300 g
Zucker 70 g
Limettenabrieb 0,5 Stk.
Gelatine 6 Blatt
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 415 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 686,176 (164)
Eiweiß 7.24g
Kohlehydrate 20.87g
Fett 2.86g
Zubereitungsschritte

Himbeerspiegel:

1 Puderzucker Karamellisieren, restliche Zutaten hinzugeben und einkochen lassen (1 Stunde).

2 Die Gelatine in kaltem Wasser einlegen, wenn sie weich ist zur Himbeermasse hinzugeben. Alles durch ein Sieb geben. in den Kühlschrank stellen und dort mindestens 5 Stunden ruhen lassen.

Quarkkeulchen:

3 Quark, Mehl, Eiern, Zucker, Salz, Grieß, Zitrone und evtl. einige Korinthen zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Wenn der Teig etwas fester sein soll, ihn mit noch etwas Mehl andicken.

4 Etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Da der Teig nicht formbar ist, am besten zwei Esslöffel für die Portionierung verwenden. Auf einen die gewünschte Masse Teig "schippen" und mit dem anderen den Teig in die Pfanne abstreichen. Die Quarkkeulchen auf beiden Seiten in Butterschmalz goldbraun backen.

Ziegenkäsemousse:

5 Sahne schlagen und mit Joghurt und Ziegenkäse vermengen. 100 ml der Masse erwärmen und die Gelatine darin auflösen.

6 Die Gelatinemasse zusammen mit Zucker und Limettensaft/abrieb wieder der Grundmasse hinzufügen. Das Ganze im Kühlschrank für mindestens 5 Stunden kalt stellen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger