SONNTAGS I 17:00

Radarfalleninspektor

Verkehrsanwalt will Verlust des Führerscheins verhindern
Verkehrsanwalt will Verlust des Führerscheins verhindern 00:05:40
00:00 | 00:05:40

Schwierige Fälle

Verkehrsanwalt Peter Möller hat in dieser Woche zwei besonders schwierige Fälle zu lösen: Sein erster Mandant ist LKW-Fahrer und hat während der Fahrt auf der Autobahn Reifenteile verloren.

- Anzeige -
Der Radarfalleninspektor löst den Fall
Der Radarfalleninspektor löst den Fall

Ein PKW-Fahrer behauptet nun auf der Autobahn über diese Teile gefahren zu sein und dabei sein Auto am Seitenschweller und an den Felgen beschädigt zu haben. Der Mandant von Ralf Möller hingegen sagt, das Reifenteil sei in den Graben gerollt.

Unschuldige Mandanten?

Im zweiten Fall von Peter Möller geht es diesmal um eine Geschwindigkeitsüberschreitung. Der Mandant soll mit 41 km/h zu schnell geblitzt worden sein. Nun drohen ihm 200 EUR Geldstrafe und der endgültige Führerscheinverlust.

Ob Peter Möller die Unschuld seiner Mandanten beweisen kann?