SAMSTAGS I 18:00

RagaMuffins

Verspielte, knurrende Gassenkinder

Ragdolls kennt mittlerweile jeder Katzen-Liebhaber. Die nahverwandten RagaMuffins sind im Gegensatz dazu eher unbekannt. hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn trifft sich mit Sandra Göpel, der einzigen zugelassenen RagaMuffin-Züchterin Deutschlands, um mehr über diese Rasse zu erfahren.

- Anzeige -
hundkatzemaus Diana Eichhorn RagaMuffins
Das Muffin in ihrem Namen haben die Katzen in Anlehnung an ihr süßes Aussehen. © VOX-DOCMA TV

Der Name RagaMuffin verweist auf die ursprüngliche Abstammung von Straßenkatzen und bedeutet so viel wie "Gassenkind". Typisch für die Rasse ist das Knurren während des Fressens, wobei es sich nur um normales Beuteverhalten handelt. Die Energiebündel sind verrückt nach frischem Geflügelfleisch. Allerdings sollten sie nie frisches Schweinefleisch konsumieren, da es das für Katzen tödliche Aujeszky-Virus enthalten kann!

Die Ragdoll
Die RagaMuffin

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut