SONNTAGS I 17:00

Recht so!

Recht so!

Fall 1: Aktenzeichen 8 U 121/05

Auch wer keinen grünen Daumen hat sollte die Natur respektieren. Kommt es dennoch zu einem Unfall mit der fest verwurzelten Flora, so heißt es warten. Eine Beschädigung der Baumrinde auf einer Länge von 30 cm und einer Breite von 10 cm ist kein Bagatellschaden. Das Oberlandgericht Celle entschied: Wer sich nach einem Unfall mit einem Baum vom Unfallort entfernt, der macht sich gem. §142 Abs. 1 StGB der Unfallflucht strafbar.

- Anzeige -

Fall 2: Aktenzeichen 10 S 1164/02

Wer säuft wie ein Bürstenbinder, der gehört nicht hinter das Lenkrad. Das gilt besonders für Berufskraftfahrer, die täglich hinterm Lenkrad sitzen.

Wird bei einer Alkoholkontrolle eine schwere Alkoholisierung festgestellt, lässt sich vermuten, dass eine überdurchschnittliche hohe Affinität zum Alkohol besteht – es droht die MPU, auch wenn die Kontrolle am Rosenmontag erfolgt, so entschied der Verwaltungsgerichtshof von Baden Württemberg.