SONNTAGS I 17:00

Recht so

Auto abgeschleppt - recht so?
Auto abgeschleppt - recht so?

Fall 1: Aktenzeichen 2 C 137/08

Falls es zu einem Zusammenstoss mit einem die Bushaltestelle passierenden Fahrzeug und einem 15jährigen Jugendlichen kommt, ist dem Geschädigten ein Mitverschulden in Höhe von 50% zuzurechnen, so dass Amtsgericht Rahden.

- Anzeige -

Fall 2: Aktenzeichen 10 BV 08/1422

Der Verwaltungsgerichtshof München urteilt: Fahrzeuge dürfen von der Polizei nur zur Prävention abgeschleppt, nicht aber zum Zweck der Bestrafung gleich für mehrere Tage sichergestellt werden.

Fall 3: Aktenzeichen 1 U 5/08

Der Anscheinsbeweis "Wer auffährt, ist schuld" ist nicht gültig, wenn der Vorausfahrende ohne nötige Sorgfalt unmittelbar vor der Kollision die Fahrbahn wechselt, so das OLG Karlsruhe.