MO - FR I 19:00

Redet sich Dorit um Kopf und Kragen?

Das Tischgespräch verdirbt den Appetit

Am zweiten Tag der Lübecker-Runde empfängt Medizinstudentin Dorit ihre Gäste. Obwohl der Hauptgang geschmacklich überzeugen kann, verbreitet das Tischgespräch einen faden Beigeschmack. Die Studentin lässt sich von ihrer Leidenschaft für die Medizin hinreißen und erklärt detailliert den anatomischen Aufbau ihrer Hauptspeise. Nur Philipp, der eine Ausbildung zum Krankenpfleger macht und Dorits Schwärmerei für die Medizin teilt, findet das Gespräch über die Muskulatur der Kalbsbäckchen harmlos. Den anderen scheint die Unterhaltung etwas den Appetit verdorben zu haben und Ramona schlägt das Gespräch sogar auf den Magen, denn sie möchte ihr Stück Fleisch nun nicht mehr aufessen.

- Anzeige -
Redet sich Dorit um Kopf und Kragen?

Hat die Vollblut-Medizinerin nach diesem misslungenen Tischgespräch noch Chancen auf den Sieg?

Michael hat Probleme mit Janas Dessert
00:00 | 01:31

Karamellwodka-Bonbon?

Michael hat Probleme mit Janas Dessert