Reisemuffel Detlef Steves in Hongkong

Deffis "Ekelprüfung" in Hongkong
Deffis "Ekelprüfung" in Hongkong 00:07:09
00:00 | 00:07:09

"Ekelprüfung" mit tausendjährigem Ei

"Detlef muss reisen" – made in China. Augen zu und durch heißt's für Detlef Steves bei seiner letzten und bisher weitesten Reise. Die hat es nämlich in sich. Nach elf Flugstunden landet der völlig übermüdete Reisemuffel in Hongkong.

- Anzeige -

Als er das Flughafengebäude verlässt, bekommt Detlef Steves gleich einen Schlag: 37 Grad Celsius und 70 Prozent Luftfeuchtigkeit – keine guten Voraussetzungen für die nächsten Tage in Asien, meint er. Auch die Unterkunft, die Redakteur Daniel ausgesucht hat, bringt Detlef ganz und gar nicht in Freudenstimmung.

Aber das ist noch nichts gegen das, was Deffi kulinarisch erwartet: Redakteur Daniel hat ein buntes Programm für den Mann aus Moers zusammengestellt. Er führt Detlef Steves an die kulinarischen Hotspots der Stadt. Auf dem Speiseplan stehen u.a. Hühnerfüße, Entenzungen, Schlangensuppe und ein tausendjähriges Ei. Ob Detlefs Magen das verkraftet?

"Das Auge isst mit", stellt Detlef Steves treffend fest – kein Wunder, dass ihn der Anblick des tausendjährigen Eis abschreckt. Und Lust auf eine "Dschungelprüfung" in Hongkong hat er schon gar nicht. Aber nach einem herzhaften Biss muss der Moerser Jung seine Meinung revidieren – teilweise zumindest...