MO - FR I 19:00

Renés Nachspeise: Lemon delicious mit Grießeis

Renés Nachspeise: Lemon delicious mit Grießeis

Zutaten (für 5 Personen)

Grießeis:

- Anzeige -

3 Eigelb (Größe M)

120 g Zucker

1 Vanilleschote*

500 ml Vollmilch

200 g Sahne

50 g Weichweizengrieß (kein Hartweizengrieß)

3 TL Zimt

Lemon Delicious:

3 Eier

160g Tasse Zucker

2 Tasse Milch (500ml)

100g Mehl

1 TL Backpulver

1 EL frischer Zitronenabrieb

185ml Zitronensaft

1 EL Zucker

Eis:

3 Eigelb

120 g Zucker

1 Vanilleschote

500ml Milch

200g Sahne

50g Weichweizengrieß

Die Zubereitung

Grießreis:

Das Eigelb mit dem Zucker gleichmäßig zu einer glatten Masse verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Vanilleschote längs mit einem kleinen Messer aufschneiden und mit der Messerspitze das Mark der Vanille gut auskratzen. Das Vanillemark zur Ei-Zucker-Mischung geben und gut rühren.

Die Milch mit der leeren Vanilleschote in einem Topf erhitzen.

Nach und nach die Zuckermischung in die Milch rühren. Unter ständigem Rühren die Mischung im Topf simmern lassen (nicht kochen!), bis sie beginnt, sämiger zu werden. Den Topf von der Herdplatte nehmen, den Weichweizengrieß, den Zimt und die Sahne hinzugeben. Wenn alles auf Zimmertemperatur abgekühlt ist, die Masse in die Eismaschine geben bzw. nach dieser Anleitung ohne Eismaschine gefrieren lassen.Pudding: eigenes Rezept

Lemon Delicious:

Pudding: Ofen auf 160 Grad vorheizen. Eier trennen, Eigelb mit Zucker schaumig schlagen (circa 5 Minuten). Milch zugeben, unterrühren. Ebenso Zitronenabrieb und –saft zugeben und Mehl und Backpulver unterheben. Eiweiß mit 1 EL Zucker steif schlagen und unter die Zitronenmasse heben. In 6 gefettet Auflaufformen füllen und im Wasserbad im kalten Wasser circa 20-30 Minuten backen

Eis:

Das Eigelb mit dem Zucker gleichmäßig zu einer glatten Masse verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Vanilleschote längs mit einem kleinen Messer aufschneiden und mit der Messerspitze das Mark der Vanille gut auskratzen. Das Vanillemark zur Ei-Zucker-Mischung geben und gut rühren. Die Milch mit der leeren Vanilleschote in einem Topf erhitzen. Nach und nach die Zuckermischung in die Milch rühren. Unter ständigem Rühren die Mischung im Topf simmern lassen (nicht kochen!), bis sie beginnt, sämiger zu werden. Den Topf von der Herdplatte nehmen, den Weichweizengrieß und die Sahne hinzugeben. Abkühlen lassen und dann in der Eismaschine cremig gefrieren

Michael hat Probleme mit Janas Dessert
00:00 | 01:31

Karamellwodka-Bonbon?

Michael hat Probleme mit Janas Dessert