Rettungseinsatz auf Hallig Hooge

Das Testesssen zeigt: Hier fehlt die Liebe zum Kochen!
Das Testesssen zeigt: Hier fehlt die Liebe zum Kochen! 00:05:34
00:00 | 00:05:34

Wenn's brennt, sind die Küchenchefs zur Stelle.

Die Küchenchefs sind zurück! Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaska haben bereits zahlreiche Gastronomiebetriebe vor dem Aus bewahrt. Nun gehen die Löscharbeiten an den "Krisenherden" weiter. In den neuen Folgen (ab 20.10., immer sonntags um 19:15 Uhr) sind die Profiköche wieder sofort zur Stelle, wenn es in deutschen Restaurants brennt.

- Anzeige -
Rettungseinsatz auf Hallig Hooge
© Restaurant Rosa in Albstadt, Küchenchefs: Ralf Zacherl, Martin Baudrexel

Die Feuerherde sind wieder so vielseitig wie die Gastronomiebetriebe selbst: vom Kölschen Brauhaus bis zum Restaurant auf einer Hallig ist alles dabei. Doch die Profiköche kann nichts erschüttern: Sie stellen sich jeder auch noch so großen Herausforderung. Aber können sie am Ende tatsächlich alle Brände löschen?

Beim Wiederbesuch auf der Hallig zum Abschluss ihrer Mission kommen die Küchenchefs erneut zum Testessen und wollen sehen, wie sich Inhaber und Restaurant in der Zwischenzeit entwickelt haben. Und die Starköche sind voll des Lobes: Jörg hat sich das Gütesiegel der Küchenchefs mehr als verdient.

Führen die Küchenchefs den "Seehund" aus der Krise?

Das "Gasthaus zum Seehund" ist ein alteingesessener Traditionsbetrieb auf Hallig Hooge, der zweitgrößten der zehn Halligen im Schleswig-Holsteiner Wattenmeer. Geführt wird es vom dort geborenen Jörg Dell Missier.

Bevor Jörg Dell Missier das Gasthaus 2003 übernahm, hatte er schon über zehn Jahre als angestellter Koch dort gearbeitet. Und trotz dieser langen Zeit, in der er viel Erfahrung hätte sammeln können, weiß er nun nicht mehr weiter. Er steckt in einer Sackgasse. Aufgrund der Trennung von seiner Frau und der großen finanziellen Probleme hat er lieber den Kopf in den Sand gesteckt und seinen Laden vernachlässigt.

Für Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Martin Kotaksa steht fest, dass es so nicht weiter gehen kann. Jörg muss sich seinen Problemen stellen und die Liebe zum Kochen wiederfinden. Denn die vermissen sie beim Testessen komplett. Aufrütteln ist angesagt; Jörg muss wieder zum Chef des "Seehundes" aufgebaut werden. Können die Küchenchefs dem "Seehund" neues Leben einhauchen?