Aktuell nicht im Programm

Riesenabszess: Hündin Bella muss operiert werden

In der Tierklinik Lüneburg wird Hündin Bella untersucht, die an einem schmerzhaften Abzess leidet.
In der Tierklinik Lüneburg wird Hündin Bella untersucht, die an einem schmerzhaften Abzess leidet.

Tierklinik Lüneburg: Sorge um Bella

Mirja Hermann ist in großer Sorge um ihre Hündin Bella: Der zehnjährige Schäferhundmischling war in eine Beißerei verwickelt und leidet seitdem unter einem schmerzhaften Abszess.

- Anzeige -

Bei der Untersuchung in der Tierklinik Lüneburg stellt Dr. Caroline Becker fest, dass das Gewebe rund um die Bisswunde bereits abgestorben ist. Um Bella schlimmeres Leid zu ersparen, muss sie sofort operiert werden.

Bevor die Hündin jedoch in Vollnarkose versetzt werden kann, muss die Tierärztin sie eingehend untersuchen - der geplante Eingriff und die Betäubung kann für ein älteres Tier lebensgefährlich werden.

Alles scheint unauffällig, doch als Dr. Caroline Becker mit der Operation beginnt, stößt sie auf ungeahnte Mengen von Eiter...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung