MO - FR I 19:00

Rinder-Filet mit Pfeffer-Whiskey-Soße und Colcannon Küchlein

Zutaten
für Personen
Steaks
Ghee 1 EL
Salz
Pfeffer
Pfeffer-Whiskey-Soße
Whisky 60 ml
Rinderbrühe 125 ml
Worcestersoße 0,5 TL
Dijon Senf 1 TL
Sahne 0,5 Tasse
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL
Colcannon Küchlein
Butter 70 gr.
Mangold 3 Tassen
Frühlingszwiebel 6 Stk.
Milch 125 ml
Mehl 110 gr.
Ei 1 Stk.
Salz 2 TL
Butter 4 EL
Zitrone
Bazillenkraut
Butter 30 gr.
Pfeffer aus der Mühle
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 836,8 (200)
Eiweiß 2.21g
Kohlehydrate 2.25g
Fett 17.88g
Zubereitungsschritte

Colcannon Küchlein

1 Kartoffeln weich kochen, Wasser abgießen und Kartoffeln zur Seite stellen.

2 Butter in einem Topf zerlassen. Kohl dazu geben und 3 bis 4 Minuten andünsten. Grüne Zwiebeln hinzufügen und mit andünsten.

3 Kartoffeln und Milch in den Topf geben. Stampfen bis alles gut vermischt ist. Ei, Mehl und Salz unterheben. Den Brei abkühlen lassen und für mindestens 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Es wird dann einfacher sein die Küchlein zusammen zu setzen.

4 Mit den Händen aus dem Brei kleine flache Küchlein formen. Wenn die Mischung zu nass ist, mehr Mehl dazu geben, bis die Mischung leicht zu formen ist.

5 Butter oder Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die geformten Küchlein in der Pfanne ca. 3 bis 4 Minuten von beiden Seiten ausbacken, bis sie goldbraun werden.

Bazillenkraut

6 Bazillenkraut in einem Topf mit Wasser 1 bis 2 Minuten kochen (oder bis es bissfest ist). Gut abtropfen lassen. Butter unterheben, und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Steaks

7 Steaks mit frisch gemahlenem Salz und Pfeffer würzen. Ghee in einer Eisengusspfanne auf hohe Temperatur erhitzen. Ofen auf 60 Grad vorheizen.

8 Steaks von beide Seiten scharf anbraten bis die Innentemperatur gewünschte Höhe erreicht. Die Steaks im Ofen Ruhen lassen (ca. 10 min bei 60 Grad).

Pfeffer-Whiskey-Soße

9 In die noch heiße Pfanne Butter geben und schmelzen lassen. Schalotten kurz andünsten. Mit Whisky ablöschen. Brühe und Worcestershire Sauce dazugeben und aufkochen. Senf sowie Sahne hinzugeben. Unter ständigem Rühren Soße reduzieren. Sauce und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

10 Servieren Sie die Steaks mit Sauce, Colcannon Küchlein und Bazillenkraut.

Michael hatte nicht seinen besten Tag
00:00 | 00:36

Zum zweiten Mal Punkte-Einigkeit bei den Kandidaten

Michael hatte nicht seinen besten Tag