MO - FR I 19:00

Rinderfilet in Apfelmarinade, dazu Kräuterrisotto mit geschmortem Fenchel, Zwiebelchutney und braunen Champignons in ...

Zutaten
für Personen
Rinderfilet 1 kg
Fenchelknollen 3 Stk.
Zwiebeln groß 8 Stk.
Wacholderbeeren 2 EL
Weißwein 100 ml
Lorbeerblätter 9 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Parmesan 500 g
Risotto-Reis 200 g
Whisky 8 cl
Champignons braun 400 g
Olivenöl
Kerbel
Petersilie
Estragon
Schnittlauch
Majoran
Butter 200 g
Senfkörner 2 EL
Limette 1 Stk.
Honig 2 EL
Ingwer 50 g
Minzblätter 15 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 300 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 987,424 (236)
Eiweiß 15.48g
Kohlehydrate 9.40g
Fett 14.14g
Zubereitungsschritte

Zwiebelchutney:

1 6 Zwiebeln putzen und vierteln. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln dazugeben. Kurz anschmoren, anschließend mit Weißwein ablöschen. 5 Loorbeerblätter, die Wacholderbeeren und 1 Zehe Knoblauch dazugeben. Mit 100 ml Rinderfond aufgießen und ca. 15 min einköcheln lassen. Die gesamte Masse in ein zu verschließendes Glas geben und 2-3 Tage durchziehen lassen.

Fenchel:

2 Den Fenchel putzen und vierteln. In eine Auflaufform geben und mit Rinderfond den Boden bedecken. 1 Lorbeerblatt und 1 gehackte Knoblauchzehe dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Form mit Alufolie verschließen und bei 130 Grad für 90 min in den Backofen geben.

Risotto:

3 1 Zwiebel fein würfeln und in Butter in einer hohen Pfanne andünsten. Den Reis dazu geben und mit Rinderfond aufgießen. Ständig rühren und immer wieder Rinderfond nachgießen bis die gewünschte Bissfestigkeit des Risotto erreicht ist. Pfanne von der Herdplatte nehmen und ca. 100 g Butter und ca. 250 g Parmesan einrühren. Kräuter hacken und dazugeben.

Parmesanschälchen:

4 Je Schälchen ca. 50 g Parmesan zu einem Kreis auf ein Backblech verteilen. Im Ofen bei 200 Grad schmelzen lassen und zum Abkühlen über ein flaches Glas stülpen. Vorgang wiederholen bis 5 Schälchen vorhanden sind.

Apfelmarinade:

5 Senfkörner in Wasser weich kochen, abgießen und in eine Schale geben. Den Apfel klein würfeln, 1 Limette auspressen und mit dem Honig dazugeben. Etwas Ingwer hineinreiben.

Champignons:

6 Die Champignons säubern und vierteln. In einer Pfanne Butter auslassen und dort die Champignons hineingeben. Kurz anbraten, dann mit Whiskey ablöschen und flambieren. Die Minze hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rinderfilet:

7 Das Rinderfilet (am Stück) mit Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten. Mit Rinderfond ablöschen und mit den restlichen Lorbeerblättern, geviertelten Zwiebeln, Knoblauch sowie einem Zweig Rosmarin in den Ofen geben. Dort das Fleisch bei ca. 100 Grad ungefähr 30 min. garen lassen.

In der Zwischenzeit den Teller vorbereiten:

8 Dazu die Parmesanschälchen mit Risotto füllen, Fenchel sowie die Champignons auf dem Teller anrichten. Fleisch in ca. 4 cm dicke Scheiben aufschneiden und auf dem Teller passend platzieren. Die Apfelmarinade direkt auf das Fleisch geben. Dazu Brot und Zwiebelchutney reichen.

Michael hatte nicht seinen besten Tag
00:00 | 00:36

Zum zweiten Mal Punkte-Einigkeit bei den Kandidaten

Michael hatte nicht seinen besten Tag