Demnächst wieder im Programm

Rinderfilet mit Portweinsoße und Balsamico Drillingen an Gemüse

Zutaten
für Personen
Rinderfilet 1 kg
Thymian frisch 4 Päckchen
Kartoffeln Drillinge 1 kg
Basilikum 0,5 Bund
Olivenöl 4 EL
Balsamico 5 EL
Honig 1 TL
Öl 2 EL
Salz und Pfeffer
Parmesan
Soße
Rotwein 150 ml
Rinderfond 225 ml
Thymianzweige 15 Stk.
Schalotte 3 Stk.
Möhre 2 Stk.
Staudensellerie 2 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 135 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 527,184 (126)
Eiweiß 8.48g
Kohlehydrate 6.45g
Fett 6.25g
Zubereitungsschritte

Soße

1 Das Gemüse und die Schalotten schälen und grob würfeln. Dann alles in einer Pfanne und anbraten, wenn es glasig ist bzw. gut angebraten ist, mit Portwein ablöschen und Rotwein und den Rinderfond mit dem Thymian hinzu geben. Alles ca. 30 min. einköcheln lassen, danach durch ein Sieb passieren und die Soße andicken.

Kartoffeln

2 Die Kartoffeln mit der Schale gar kochen, anschließend pellen und abkühlen lassen. Den Balsamico mit Honig in einem Topf einige Minuten köcheln lassen. Basilikum waschen und die Blätter mit den Fingern abreißen, wenn sie zu groß sind in kleinere Stücke reißen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei großer Hitze goldbraun braten und salzen. Die Balsamico-Mischung dazu gießen und die Kartoffeln darin schwenken. Vor dem Servieren Olivenöl und Basilikum untermischen. Nach Belieben Parmesan darüber streuen. Dann den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Und die Kartoffeln hineinstellen, damit der Parmesan schmilzt.

Rinderfilet

3 Die Rinderfiletstücke, ca. 4 cm dick, in der Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Ein Bett von Thymianzweigen auf ein Backblech legen und darauf die Filetstücke platzieren. Dann für ca. 45 Minuten bei 80 Grad garen, danach, den Ofen ausstellen und 15 Minuten ruhen lassen. Wer es nicht sehr rot mag, lässt das Fleisch einfach 10 min länger drin. Anrichten fertig.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"