MO - FR I 19:00

Rindermedallions und Trüffel Fettuccine

Zutaten
für Personen
Rindermedaillons
Butterschmalz 1 EL
Salz
Pfeffer
Trüffelfettuccine
Grieß 250 gr.
Eier 5 Stk.
Wasser 2 TL
Sahne 150 gr.
Trüffelöl 1 EL
Trüffel frisch 1 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 100 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1012,528 (242)
Eiweiß 7.67g
Kohlehydrate 22.75g
Fett 13.43g
Zubereitungsschritte

Rindermedaillons

1 Die Medaillons auf höchster Stufe anbraten (1:20 Minute) und anschließend für ca. 13 Minuten bei 130°C in den Backofen geben (mittlere Schiene). Die Medaillons anschließend eine Minute ruhen lassen und danach auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Trüffelfettuccine

2 Zuerst Eier, Mehl, Grieß und Wasser zu einem Teig verkneten und anschließend eine Stunde ruhen lassen. Mit Hilfe einer Nudelmaschine Fettuccine aus dem Teig formen, trocknen lassen und in reichlich Wasser kochen. Die gekochten Nudeln danach in eine Pfanne geben. Sahne, Trüffelöl und Salz dazu geben. Das Ganze bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute köcheln lassen und den frischen Trüffel kurz vor dem Servieren darüber reiben.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger