MO - FR I 19:00

Risotto Milanese mit Zitrone und gebratenen Kräuterseitlingen

Zutaten
für Personen
Geflügelbrühe 1,5 Liter
Schalotten 2 Stk.
Olivenöl
Aworio-Reis 250 g
Butter 1 EL
Parmesan
Salz und Pfeffer
Safran Gewürz 1 Dose
Kurkuma
Kräuterseitlinge 500 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 355,64 (85)
Eiweiß 5.22g
Kohlenhydrate 1.48g
Fett 6.37g
Zubereitungsschritte

1 Schalotten in Olivenöl anschwitzen, den Reis dazu geben und nach und nach die heiße Geflügelbrühe dazu geben und immer wieder rühren (ca. 30 Minuten).

2 Die Butter und reichlich Parmesan sowie den Abrieb einer Bio Zitronenschale unterheben, sowie Safran, Salz und Pfeffer und Kurkuma für die schöne gelbe Farbe.

3 Die Kräuterseitlinge in gleichmäßige Scheiben schneiden und in Ghee (geklärte Butter) am besten in einer Steakpfanne von jeder Seite 2 Minuten braten. Mit grobem Pfeffer und mit Salz würzen und dekorativ auf dem Risotto anrichten

Bettina kämpft mit Hans-Joachims Kaviar
00:00 | 01:36

Glitschige kleine Dinger

Bettina kämpft mit Hans-Joachims Kaviar