Mittwochs I 20:15

Rizzoli & Isles: Staffel 7 feiert ihre Free-TV-Premiere ab 22. Februar

Jane Rizzoli (Angie Harmon, l.) und Maura Isles (Sasha Alexander) ermitteln in einem Mordfall an einem Psychologen-Paar.
Am 22. Februar 2017 kehrt "Rizzoli & Isles" mit der siebten und finalen Staffel zurück. © Liebeswahn, VOX / Warner Bros.

Bereits seit 2012 begeistern Detective Jane Rizzoli (Angie Harmon) und Gerichtsmedizinerin Maura Isles (Sasha Alexander) die Fans. Und auch in der siebten und finalen Staffel von "Rizzoli & Isles" ist Hochspannung garantiert. Ab dem 22. Februar, immer mittwochs um 20:15 Uhr.

- Anzeige -

Staffel 7 von "Rizzoli & Isles" löst den dramatischen Cliffhanger aus Staffel 6 auf

Es wird nicht nur der dramatische Cliffhanger aus Staffel 6 aufgelöst, das Ermittler-Team jagt zudem weiter nach Janes mysteriöser Stalkerin und bekommt es mit neuen kaltblütigen Verbrechen zu tun. Aber auch die ein oder andere Liebesgeschichte kündigt sich an – so fliegen in der 7. Staffel der US-Hitserie neben zahlreicher Projektile auch ordentlich die Funken. Außerdem gibt es etwas zu feiern: Die 8. Folge der Staffel, "Orange", ist zugleich die 100. Folge von "Rizzoli & Isles“. In dieser brilliert Hauptdarstellerin Angie Harmon nicht nur wie gewohnt vor der Kamera, sondern führt in der Jubiläumsfolge sogar Regie. Auch Schauspielkollegin Sasha Alexander übernimmt in einer Folge (Episode 10, "Altlasten") erstmals das Sagen hinter der Kamera.

Und darum geht es in der 7. Staffel "Rizzoli & Isles":

Im Showdown der 6. Staffel überschlagen sich die Ereignisse für die Ermittler des Boston Police Departments: Denn während der romantischen Spontan-Hochzeit von Detective Vince Korsak (Bruce McGill) und seiner Freundin Kiki (Christina Chang) kommt es zu einem dramatischen Schusswechsel. Wer wurde verletzt? Und wer war der unbekannte Angreifer? Diese offenen Fragen werden in den neuen Folgen endlich geklärt: Tatsächlich eröffnete Janes Stalkerin Alice Sands (Annabeth Gish) das Feuer während der Feier. Und so geht das packende Katz- und Mausspiel zwischen der Psychopathin und dem Team um Rizzoli und Isles in die nächste Runde.

Doch das ist längst nicht alles, was in den neuen Folgen auf das wohl schönste Ermittlerinnen-Duo wartet: So bringt ein Mord im Rockermilieu Jane beispielsweise dazu, undercover im Gefängnis zu ermitteln. Und auch privat ist einiges los: Maura findet zu ihrem Schrecken heraus, dass sie nach dem Schusswechsel mehr als nur eine Gehirnerschütterung davongetragen hat. Unterdessen kündigt sich im Department ein neues Liebespärchen an, während das Liebesglück von Janes Mutter Angela (Lorraine Bracco) auf der Kippe steht.