Aktuell nicht im Programm

Robert Neubauer braucht Rat in erotischen Dingen

Makler hat 1001 Fragen an seine Kundin

Frauen sind ein offenes Buch – das glaubt zumindest Makler Robert Neubauer. Der selbsternannte Frauenversteher kennt sich aus mit dem schwachen Geschlecht. Doch bei dem heutigen Termin kann sogar er noch was dazu lernen – nämlich in Sachen Erotik. Denn die attraktive Nina Engele ist nicht nur Anwältin, sondern auch Autorin für erotische Bücher und auf der Suche nach einem schicken Heim in gehobener Berliner Lage.

- Anzeige -

„Ich habe heute eine ganz spannende Besichtigung bzw. eine spannende Kundin. Nina Engele ist Rechtsanwältin – das ist jetzt nicht so spannend. Aber, ich habe gegoogelt und dabei habe ich herausgefunden das Frau Engele Erotikbücher schreibt.“

Das erste Objekt liegt im beschaulichen Kleinmachnow, 30 Kilometer von der Berliner Innenstadt entfernt. Doch die Kundin hat bereits zu Beginn viel zu meckern: „Mir ist es zu bisschen klein und zu dunkel. Ich arbeite viel von zu Hause - brauche auch eine gewisse Inspiration.“ Was auch immer damit gemeint ist … Robert Neubauer würde gerne 1001 Frage stellen, aber er traut sich nicht. Dabei macht die Kundin aus ihrem Doppelleben gar kein Geheimnis. „Ich bin nicht nur Rechtsanwältin, ich schreibe auch erotische Romane. Er kann das ruhig offen ansprechen. Ich habe damit kein Problem.“, sagt Nina Engele ganz offen.

Im Schlafzimmer fasst sich Robert Neubauer endlich ein Herz: „Wie kommt man denn darauf Erotikbücher zu schreiben?“ Nina Engele: „Ich schreibe schon viel länger als das ich Juristin bin.“ Der Makler will es jetzt ganz genau wissen: „Das ist alles, was sie selbst erlebt haben? Da spielt dann auch ihr Mann mit?“ „Na klar“, sagt die Kundin geradeheraus. Und ´genau so gerade heraus, verpasst sie dem Haus eine Abfuhr.

Am nächsten Tag treffen sich Makler und Kundin vor einem zweiten Objekt in Berlin Frohnau. Doch der Makler hat nur noch Erotik im Kopf und kann sich kaum auf die Besichtigung konzentrieren. Robert Neubauer will von der Maklerin wissen, was Frauen denn erotisch finden. Da er selbst sich nicht traut, erfindet er kurzerhand einen guten Freund namens Kalle. „Gibt es ein Erfolgsrezept, wie man das Feuer immer wieder neu entfacht?“, will der Makler von seiner verheirateten Kundin wissen. Die Sexpertin würde Kalle sagen, er solle darauf achten, Abwechslung in die Beziehung zu bringen. Viel sprechen und viel ausprobieren, sei außerdem wichtig.

Der Makler ist wirklich nicht ganz bei der Sache und kann seine Kundin mit dem Acht-Zimmer-Haus nicht überzeugen. Kein Abschluss, aber Robert Neubauer bekommt trotzdem ein Geschenk: das neueste Buch der Erotik-Schriftstellerin - und natürlich darf er weiter nach dem perfekten Haus für Nina Engele und ihren Mann suchen.

Bildquelle: VOX

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen